www.honscha.de

Grundlagen zur Zeitungsmitarbeit / Arbeit

Dieses Thema im Forum "Zeitung interner Bereich" wurde erstellt von senarus, 6. Januar 2008.

  1. senarus

    senarus

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0


    Ich möchte unter diesem Thema mal einige Grundlagen auflisten die wir bei der Zeitungsarbeit beachten sollten.

    An einen Moderator die Bitte, dieses Thema oben festpinnen.

    Themen sind:

    - Copyright / Rechte
    - Zitieren
    - ordentlicher Quellennachweis
    - Schreibstil
    - Werbung


    Das ganze werde ich nach und nach ergänzen, wer dazu etwas beitragen will ist gerne gesehen. Aber bitte keine Diskussion hier, dies soll lediglich eine Faktensammlung zur besseren Übersicht werden.

    Diskussionen bitte hier … http://www.emuenzen.de/forum/zeitung-interner-bereich/47343-allg-layout-and-inhalt.html
     
  2. senarus

    senarus

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Impressum

    Zur Einführung mal die Definition aus der Wikipedia (wie ich finde eine sehr gute):

    "Ein Impressum (lat.: „das Ein-/Aufgedruckte“; Plural: Impressen) ist eine – heutzutage vorgeschriebene – Herkunftsangabe in Publikationen, die Angaben über den Verlag, Autor, Herausgeber oder Redaktion enthält, vor allem um die presserechtlich für den Inhalt Verantwortlichen kenntlich zu machen. Oft werden auch zusätzliche Informationen wie Druckerei, Erscheinungsweise, Erscheinungsjahr und Erscheinungsort aufgeführt."

    Da wir keinen Hauptverantwortlichen haben ist bei uns jeder für seine Arbeit (Artikel) selbstverantwortlich. Darum gehören unter jeden Artikel neben dem Quellennachweis der vollständige Name des Autors und eine Kontaktmöglichkeit (E-Mailadresse).

    Wer seine Hauptadresse nicht nennen möchte richtet sich bitte eine neue E-Mailadresse ein. Ich bitte alle Autoren mit per PN ihren vollständigen Namen und die E-Mailadresse zukommen zu lassen. Ich würde diese dann hier zusammenfassen. Ohne diese Angaben ist die Veröffentlichung eines Artikels nicht möglich. Dies dient dem Schutz und der Sicherheit aller an diesem Projekt beteiligter.

    Übersicht der Autoren:

    Diese Schreibweise der Emailaddy, ist denke ich klar und dient dem Schutz vor Suchroboter.

    Nick: Don_Carleone
    Name: Johannes Klarius
    E-Mail: Johannes.Klarius ( ) gmx . net
    Kürzel: jkl

    Nick: senarus
    Name: Stefan Wagner
    E-Mail: zutu ( ) gmx . de
    Kürzel: swa

    Nick: Lolo!
    Name: Roland Zubcic
    E-Mail: info ( ) zitrone . com
    Kürzel: rlz
     
  3. senarus

    senarus

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Werbung

    Auktionsvorschau

    Über mehrere Auktionen die mind. 3 Wochen nach der aktuellen Heftveröffentlichung liegen berichten. Bei diesem Bericht sollte lediglich auf Fakten (Zahlen) oder besondere Stücke (hoher Ausrufpreis) hingewiesen werden. Jegliche persönliche Einschätzung ist zu unterlassen, dass gilt für Münzen wie auch für die Auktionsfirma.

    Ich denke wohl kaum das wir eine Auktion vorstellen die einen schlechten Ruf hat.

    Buch- / Literaturvorstellung

    Wenn wir eventuellen rechtlichen Problemen aus den Weg gehen wollen sehe ich hier nur zwei Möglichkeiten. Entweder lass wir es ganz oder bitten den Autor sein Buch vorzustellen. Für den besten Weg sehe ich hier ein Interview in der Art von …

    Stempelganz:

    Ihr neuer Weltmünzkatalog ist nun bereits in der 37. Auflage erschienen. Welche Verbesserungen zu der 36. Auflage hat es geben?

    Günter Schön:

    In der 37 Auflage habe ….

    Dazu allerdings keine Werbung für Bezugsquellen oder so. Wäre übrigens eine Idee für eine der nächsten Ausgaben Herrn Schön um ein entsprechendes Interview zu bitten.

    Werbung in der Zeitschrift

    Zwichen den Artikeln würde ich auf Werbung ganz verzichten max. am Ende der Zeitung einen Hinweis ...

    "Das Projekt Münzzeitung" wird unterstützt von ...

    und dann hier eine kleine Aufzählung zumachen (Autoren, Firmen die dauerhaft helfen bzw. in der Ausgabe speziell geholfen haben oder die Quellen unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben).

    Werbung auf der Homepage

    Würde ich ähnlich halten wie Werbung in der Zeitschrift. Da "Honscha" die Kosten der HP trägt wäre es von meiner Seite her ok, wenn sein Banner auf der Startseite oben steht. Sonst eine Rubrik "Link" in der die Unterstützer aufgezählt werden (wenn vorhanden mit Banner).

    Keine weitere Werbung.

    Veranstaltung

    Wie bei den Auktionen ... nur Fakten ...

    "Die Münzmesse in Nürnberg war gut besucht ... über 39.000 Besucher sahen ... Schwerpunkt ..... Es waren 65 Händler aus Deutschland und den Nachbarländer vertreten .... Die nächste Messe .... Öffnungszeiten und Preise ... "

    Dazu noch paar Bilder und fertig ;D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden