Hansa 2. Liga !

Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.597
Punkte Reaktionen
1.815
Recht hast du, es hätte schlimmer sein können. Im Großen und Ganzen haben sie für ihre Verhältnisse auch recht gut gespielt, aber es fehlt (wie so häufig) das Zählbare. Ingolstadt und Aue tat nicht not, das wäre mindestens 6 Punkte mehr. Aber gut, so ein großer Fan von Hansa bin ich aufgrund der hiesigen Fankultur nicht. Schaun mer mal, wäre für die Region trotzdem schön, wenn sie in der Liga bleiben.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.426
Punkte Reaktionen
1.196
Oh doch, das tat dringend not (für mich als Aue-Fan ;))!!

Um mich mal "zu outen", auf Grund meiner Herkunft bin ich grundsätzlich Anhänger der ostdeutschen Vereine.
Ich finde es Klasse, wie sich Aue als Fussballverein der "ehemaligen Wismutkumpel" in der 2. Liga (hoffentlich) hält. Da haben gewisse ortsansässige Investoren eine gute Arbeit geleistet.
Ich freue mich auch für die Eisernen aus Köpenick, wie die sich in der BL behaupten.
Naja, und für die Kogge sowieso...

Nur mit Magdedorf werde ich irgendwie in Liga 3 nicht richtig warm*, obwohl ich die derzeitige Leistung schon anerkenne, Da haben sie einen wirklich guten Trainer gefunden.
Mal sehen, was der Neue bei "meinem" HFC Chemie bewirken kann...

* ist historisch bedingt, Sachsen-Anhalt ist ein geteiltes Land. :newwer:
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.426
Punkte Reaktionen
1.196
Aber gut, so ein großer Fan von Hansa bin ich aufgrund der hiesigen Fankultur nicht.
Ist denn diese Fankultur nicht... kulturfähig?
Ich habe da so immer meine Probleme mit der Wortwahl. Ultras klingt für mich fanatisch, ist aber wohl eher "Hardcore" gemeint.

Wie stellt sich die "Fankultur" in Rostock dar? So wie im Beitrag #81 von @bofried ?
In den späten 60igern sind wir als Fan's mit HFC Schal und selbst gebastelten Fahnen zum Punktspiel gewandert, wurden dabei aber (maximal) belächelt...

Dann in den späten 80igern, als wir alle schon Job, Familie und Trabbi hatten, war es eher ein "Ausbrechen" aus dem Alltag und ein nicht ganz so bierernst genommener Zeitvertreib mit Freunden. Pyros gab es nicht und Alkohol im Sportstadion eh nicht...
Allerdings wurde gequalmt, was die Schachtel hergab. Zigarettenqualm spricht da heute noch eine Synapse an, die an diese "geile Zeit" erinnert - obwohl ich seit 4 Jahren "clean" bin. :cool:
 

bofried

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.12.2009
Beiträge
9.423
Punkte Reaktionen
8.152
Ebay Username
eBay-Logo bofried
Wenn ich zu Hansa ins Stadion gehe, dann möchte ich, dass unsere Mannschaft angefeuert werden und nicht das andere Fußballvereine verunglimpft werden oder politisch gegen die Polizei, Regierung und andersdenkende gehetzt wird. Leider gehört Hass bei Hansa Ultras dazu.

Als ich das letzte mal im Stadion war (gegen Sandhof), wurde Plakate gegen die Coronaregeln, das Oktoberfest in Rostock und schmähende Plakate die den Tod eines Polizisten verunglimpfen, gezeigt. Außerdem immer wieder Hassrufe gegen St. Pauli (obwohl die nicht gespielt haben) und ein Plakat die Gewalt gegen Pauli Fans zeigt (Mann schlägt mit Stuhl auf Mann ein).

Dieser Hass auf Andersdenkende, gepaart mit Frauenfeindlichkeit (Keine Weiber in den ersten 3 Reihen) und Drohgebahren mit Gewaltausbrüchen welches auch von der Vereinsführung nicht bekämpft wird, macht es mir schwer Fan von Hansa zu sein.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.426
Punkte Reaktionen
1.196
Danke @bofried und @Kanisterkopp für diese Hintergrundinfos, denn "das" siehst du in den Übertragungen nicht!
Und es entsetzt mich ein wenig - aber ich war auch schon lange nicht mehr in einem Stadion bei einem Punktspiel der BL oder der 2. Liga.
Da muss ich mich ja fast für diesen Thread entschuldigen, so extrem hätte ich es nicht vermutet. Es sind immer wenige, die der überwiegenden Mehrheit den Spaß verderben...
 
Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.597
Punkte Reaktionen
1.815
Das hier war für mich auch der letzte Tropfen, das Stadion nicht mehr zu besuchen.


Aber die Spiele schau ich mir noch an, wenn sie mal im TV zu sehen sind
 
Registriert
21.09.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
354
Für den Absteiger Werder haben sich die ‚Nordduelle‘ in der 2. Liga ja (leider) schlagartig auf eine Handvoll erhöht, selber bin ich nicht dabei aber gegen die Hansestadt-Vereine (weniger Hannover und Kiel) erscheint es mir immer als etwas besondere Derbies.

Hier noch ein thematisch passendes Lied zur Fanfreundschaft von St. Pauli und Hansa das zum klassischen Kanon gehören dürfte?;
gar nicht meine Musik, aber als wir vor vielen Jahren von einem Soul-Allnighter in Hamburg kamen und dort gerade das Turbojugend-Treffen stattfand, waren wir doch ziemlich beeindruckt in Anblick dieser bisher unbekannten Subkultur...:D

 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.426
Punkte Reaktionen
1.196
Das hier war für mich auch der letzte Tropfen, das Stadion nicht mehr zu besuchen.
Ich mach das jetzt mal so "Daumen hoch"!
Denn unter den ganzen Beitrag ein Like zu setzen, könnte leicht falsch verstanden werden und das was du uns da zeigst, ist alles andere als Like wert...
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet