www.honscha.de

Hat die Stuttgarter MünzenMesse noch eine Zukunft?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von 10rublej, 21. September 2019.

  1. 10rublej

    10rublej

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4


    Hallo,

    ich bin gerade von der diesjährigen Stuttgarter MünzenMesse zurürückgekehrt und stelle mir die Frage, was aus dieser Messe in Zukunft wird.

    Die Ausstellungsfläche ist bereits vor einigen Jahren etwas geschrumpft, war aber bisher immer noch gut mit Ausstellern gefüllt. Doch der Trend, dass sich namenhafte Aussteller, wie internationale Prägeanstalten nicht mehr unter den Ausstellern befinden, setzt sich nun bei Zubehörherstellern und internationalen Händlern fort. Auch sind insgesamt die Aussteller deutlich reduziert und die internationale Ware an aktuellen Münzen wird immer überschaubarer.
    Der Besucherandrang ist nur zu Beginn der Messe um 10:00 Uhr durch etwas Anstehen am Einlass spürbar, in der Halle verläuft es sich. Vorteil ist, man kommt mit den Händlern und anderen Ausstellern, oder auch anderen Besuchern in persönliche, fast familiäre Gespräche.

    Ist das nur eine vorübergehende Erscheinung, weil es durch Straßenbauarbeiten keine Parkplätze in der Nähe der Ausstellungshalle gibt, oder lässt sich ein Trend ableiten, dass diese Messe sich mehr und mehr reduziert und auf ein Minimum schrumpft? Es wäre Schade drum!

    Was sind Eure Erfahrungen?

    freundliche Grüße
    Thomas
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden