www.honscha.de

Herr R***a und der Goldeuro

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von Chromis_Viridis, 20. Juni 2002.

  1. Reppa

    Reppa Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0


    Verwunderlich

    ich wundere mich auch darüber, dass Ihre Verwandschaft so reichlich bei uns bestellt, wenn man ein Münzversandhaus in der Familie hat.
     
  2. Muenzenexperte

    Muenzenexperte Moderator

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    3
    Ebay Username:
    eBay-Logo www.muenzen.as
    Ganz einfach: meine Frau war zwischenzeitlich durch Vorbestellungen ausverkauft. Inzwischen konnte Sie sich neu mit Ware eindecken. Bis zu 1450,00 Euro mußte gezahlt werden bzw. im Bundle 7:1 (100er zu 200er) gekauft werden. Aber im Gegensatz zu Ihrem Hause hat Sie bisher jede Bestellung für 100er und 200er bedient. In einem Fall hat Sie sogar draufgelegt.
     
  3. hammerhai

    hammerhai

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    5
    Ebay Username:
    eBay-Logo muenzenversandtk
    Re: Verwunderlich

    Ich glaube mir platzt gleich der Kragen. Es ist doch völlig egal wer mit wem verwand ist und bei Ihnen bestellt. Ist es denn verboten seinen Verwandten über ein Angebot zu unterrichten? Das ist Mundpropaganda, was eigentlich die beste Werbung ist die es gibt und die auch unbezahlbar ist. Leider hat diese Werbung für Ihr Versandhaus negative Auswirkungen, da Sie nicht liefern wollen. Die Anforderung von Ausweiskopien oder ähnlichem ist doch nur eine Hunhaltetaktik. Wieso sollen die Kunden ihre Auftragseingangsbestätigungen einschicken obwohl die Ihnen doch vorliegen müssten? Das verursacht nur zusätzliche Kosten.
     
  4. Dreamboy

    Dreamboy

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    9
    Das stimmt nicht ganz !!!.
    Verträge die ich auf den Namen meiner Kinder abschliesse sind rechtskräftig und somit auch vor Gericht einklagbar.
    Das wird sehr oft gemacht, das im Todesfall der Eltern, die gekauften Waren, nicht in die Erbmasse mit einfliessen.
     
  5. AcerSquest

    AcerSquest

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: Verwunderlich


    :rolleyes: ;)
     
  6. Sonja

    Sonja

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    21
    Und? wer hat ihn bekommen?;)
     
  7. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 17 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    836
    Heute vor einem Jahr tauchten die Goldeuros zum ersten Mal auf Firma Reppa's Homepage auf....daran werden die Mitarbeiter sicherlich noch lange denken.

    Ich musste auch schmunzeln, als ich mir die ganze Reppa-Hysterie heute nochmals durchlas...
     
  8. Bukanier

    Bukanier

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    12
    Ja, viele kämpften in nackter Verzweiflung und mit allen Mitteln um die angeboteten Goldeuros. Heute wären sie froh, wenn sie die 100er zum Kaufpreis wieder loswürden.

    Aber es bleiben einem ja die Reppa-Punkte.
     
  9. euro-guy

    euro-guy

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.521
    Zustimmungen:
    156
    Ebay Username:
    eBay-Logo royalrec
    Ja, R***a Goldmünzen sind unvergänglich und wirken noch lange nach...
     
  10. spike1

    spike1

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    50

    Und andere erfreuen sich immer noch an den 200ern, die sie für 550 Euro abstauben konnten. immer noch ein guter Kurs. :D

    Damal war noch echte Aufbruchstimmung im Forum, heute wird ja fast nur noch über die sinkenden "Gewinne" Wehklage geführt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2003
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden