Hilfe, 2 Jahre alte Silbermünzen von Kettner...sind nicht perfekt gestanzt?

Registriert
14.07.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
5
Ebay Username
eBay-Logo nix
Facebook
facebook nix
Ohje...ich habe aus dem Bekanntekreis Silbermünzen (Anlagemünze wie z.b. maple leaf) in die Hand bekommen und laienhaft folgendes bemerkt und gehandelt:
  • die Münzen sind angelaufen auf 2 Arten - Milchige Ablagerungen am Rand sowie orange bis schwarze Oxidation
  • mit Gummi-Handsschuhe (leider), dem speziellen Silber-mittelchen Hagerty Flüssig und Wattestäbchen alles abgewischt und mit Wasser abgewaschen, getrocknet und dann eingeschweißt (leider eben auch mit winzigem Silberabrieb am Tupfer)
  • Den Rand mit den weißen Verfärbungen habe ich nicht behandelt bekommen...es scheint meist einseitig zu sein...(oben unten)
  • beim Einschweißen ist mir aufgefallen (Standard Folien für Lebensmittel), die Front-/ Rückseiten sind nicht super glatt sonder weisen winzige vereinzelte Pünktchen auf (nicht "aalglatt"), die wirklich kaum zu sehen sind,
  • einige Münzen haben traurigerweise Störungen am geriffelten Rand, da waren teilweise kleine Dellen drin (OMG*), als wenn so ein Zacken abgebrochen wäre

...ich bin schier verrückt geworden und habe auf die schnelle versucht was möglich war mit Hagerty und Einschweißen und hoffe, dass ich alles möglichst sauber und wirkstofffrei gehalten habe. Aber wie die Dellen, oder Abbrüche in den Rand kommen ist mir schleierhaft. Ich bin recht verärgert über die Unwissenheit des Käufers und habe hoffentlich ausreichend aufgeklärt wie die Münzen aussehen sollten. Doch nun die Frage sind die Münzen von Kettner u.U. nicht makellos? Ist das mal jemanden aufgefallen? Die Bewertungen scheinen allgemein okay, bis auf vermutliche, vereinzelte Lieferprobleme.

Leider kann ich kein Bild senden.

  • Die Fragen lauten jetzt auch wie soll man denn so ein Silber-Schrott loswerden?
  • Soll man es schätzen lassen bei einem Händler, Goldschmied, Schmuckhändler?
  • Einschmelzen und den reinen Silberwert akzeptieren?
Habe bei ESG Edelmetall-Service GmbH auch nochmal gelesen über den Zustand.
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
1.396
Punkte Reaktionen
18
Es sind doch "nur" Anlagemünzen.
Was willst Du denn schätzen lassen ?
Für die gibt es doch eh nur den Silberwert.

Gruß Heinz
 
Registriert
23.05.2004
Beiträge
394
Punkte Reaktionen
384
Maples vieler Jahre haben Milchflecken

Das ist eine Echtheitsbestätigung
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet