Hinweis zum Tausch von 5 Euro Stücken und Rollenware aus gewerblichen Kontingenten

Registriert
30.01.2010
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
6
Es geht hier schlicht und einfach darum, dass wir uns hier auf einer Händlerseite bewegen und zu viel "kostenloser Tausch" dem Händler das Geschäft vermiest.

Wir sollten uns freuen, dass der Forumbetreiber für ihn geschäftsschädigendes Tauschen im kleinen Umfang toleriert.

Alles klar. Dann sollte der Titel des Forums dem tatsächlichen Ansinnen vielleicht einmal angepasst werden. Für mich war es jedenfalls so, das mir nicht bewusst war, eine Grenze überschritten zu haben. Noch dazu Herr Honscha selbst bei eigenem Tausch die Menge von 10 Münzen wegen der Portokosten als nicht lohnend ablehnt.
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.428
Punkte Reaktionen
1.936
Alles klar. Dann sollte der Titel des Forums dem tatsächlichen Ansinnen vielleicht einmal angepasst werden. Für mich war es jedenfalls so, das mir nicht bewusst war, eine Grenze überschritten zu haben. Noch dazu Herr Honscha selbst bei eigenem Tausch die Menge von 10 Münzen wegen der Portokosten als nicht lohnend ablehnt.
Immer schön bei der Wahrheit bleiben, bitte. Der Entfernte beitrag war so formuliert das es "Rolle 2019 gegen Rolle 2020" sein sollte. Und damit nicht erlaubt.
Und was Herr Honscha für seine eigenen Tauschgeschäfte in seinem eigenen Forum definiert, ist wohl seine eigene Sache und braucht nicht zu kritisiert werden.
 
Registriert
29.09.2015
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Seit Montag, den 12.10.2020 gibt die BuBa offiziell Rollen auch an Privatkunden aus, deshalb auch mein Tauschgesuch vom 15.10.2020
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.788
Punkte Reaktionen
1.296
Ulm leider nicht da es nur noch wenige lose Münzen gab. Welche Buba hat den noch 5er oder 10er?
 
Registriert
29.09.2015
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Geh doch bitte auf die Seite der BuBa und sieh in den Filialen, dort siehst du was nicht mehr vorrätig ist, ich hoffe der Hinweis hilft dir weiter, ich habe mir 3 Rollen 5€ F geben lassen.10€ J wären auch kein Problem gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.788
Punkte Reaktionen
1.296
Gibt es inzwischen bezüglich der 5€ Rollen ein Update was die Begrenzung der Tauschmengen angeht?
Inzwischen geben Bundesbanken die noch die 5€ und 10€ Münzen haben diese als Rolle oder gar Rollenweise her.
 
Registriert
29.09.2015
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Seit 14 Tagen gibt es keine Beschränkung mehr, ich habe vorige Woche 5 Rollen 5er bei der BuBa geholt, hätte auch mehr bekommen können, allerdings 10er waren aus.
 
Registriert
29.09.2015
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
deshalb sind es keine gewerblichen Rollen und sollten auch getauscht werden können.
Allerdings geben das wohl unsere Forensmitglieder nicht her, ich habe div. Rollen zum Tausch angeboten, nicht eine Nachfrage.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.410
Punkte Reaktionen
11.223
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Wie schon öfters oben geschrieben ist es nicht mehr als fair, wenn wir als Nutzer dieses Forums die Möglichkeiten, kleinere Münzmengen untereinander hier im Forum zu tauschen, nicht über Gebühr ausreizen.

Das Forum wird wie hinlänglich bekannt von einem Münzhändler betrieben, dessen Interesse der Verkauf von Münzen ist.
Sein Interesse kann es nicht sein, durch die Bereitstellung der Tauschmöglichkeiten im Forum sich selbst "das Wasser abzugraben".

Also, liebe Freunde, akzeptiert doch einfach die Vorgaben des Forumbetreibers.

@Tobias Honscha: Bitte überdenke, ob der Threadtitel angepasst werden sollte.
 
Oben