Hinweis zum Tausch von 5 Euro Stücken und Rollenware aus gewerblichen Kontingenten

Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.142
Punkte Reaktionen
1.656
Wie schon öfters oben geschrieben ist es nicht mehr als fair, wenn wir als Nutzer dieses Forums die Möglichkeiten, kleinere Münzmengen untereinander hier im Forum zu tauschen, nicht über Gebühr ausreizen.

Das Forum wird wie hinlänglich bekannt von einem Münzhändler betrieben, dessen Interesse der Verkauf von Münzen ist.
Sein Interesse kann es nicht sein, durch die Bereitstellung der Tauschmöglichkeiten im Forum sich selbst "das Wasser abzugraben".

Also, liebe Freunde, akzeptiert doch einfach die Vorgaben des Forumbetreibers.

@Tobias Honscha: Bitte überdenke, ob der Threadtitel angepasst werden sollte.

Mit verlaub. Es war lediglich eine Frage ob diese Regelung inzwischen gelockert werden könnte. Gründe habe ich oben genannt wieso die Rollen nicht aus gewerblichem Kontingent sind. Klar möchte ich dem Forentreiber nicht die Butter vom Brot nehmen. Aber nachdem unser Chef selbst keine Rollen mehr sucht darf ich mal vorsichtig davon ausgehen das dieser sein Bedarf decken konnte.

Das diejenigen Bundesbanken die seit dem 12. Oktober noch welche 5€ und 10€ Münzen in ihren Tressoren haben nun Rollen ausgeben ist kein Geheimnis. Daher darf meine Frage nicht als Provokation verstanden werden sondern als ehrliche Frage ob die Regelung weiterhin bestand hat oder nicht.
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.840
Punkte Reaktionen
2.375
Aus gegebenem Anlass: Auch wenn jemand schreibt, dass er seine Dutzenden Münzen der gleichen Prägestätte durch "mehrmaliges Anstehen mit mehreren Personen" erhalten hat und dann gegen 10er Packs aus anderen Prägestätten tauschen will, setze ich das einem Händlerkontingent gleich. Privatabgebe der 5er und 10r ist bei jeder Bundesbank beschränkt, und wer angeblich den Aufwand sich machen kann, 50 Stück durch "mehrmaliges Anstehen mit mehreren Personen" zu erhalten, kann sich seine Sätze auch zusammenkaufen mit weniger Aufwand...
 
Registriert
22.04.2019
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
-1
Hallo Forumsmitglieder !
Jetzt muß ich auch mal was loswerden. Es geht um den Tausch von 5er und 10er Rollen.
Kann mich hier BITTE mal jemand AUFKLÄREN ???
Am Samstag Abend hat Herr Honscha eine Tauschanzeige für 5 EURO Rollen 2021 aufgegeben.Seid gestern habe ich über PN Kontakt mit ihm weil ich Ihm Rollen F angeboten habe. Diese bekomme ich von einem Bekannten mit dem ich schon seit Jahren tausche. Ich sammle seid der Wende Münzen und hatte noch nie irgendwelche Probleme.Natürlich möchte ich das das so bleibt.Ich habe mir hier alle 5 Seiten durchgelesen , und weiß jetzt nicht wie ich mich verhalten soll.
Heute hat Herr Honscha nochmal nachgefragt ob es mit dem Tausch klappt. Ich habe ihm geantwortet und auch nachgefragt wie es nun ist mit einem Rollentausch. Bis jetzt kam keine Antwort.
Im Moment spiele ich mit dem Gedanken den Tausch zu stornieren aus Angst das mir mein ACCOUNT gesperrt wird.
Wie soll ich mich verhalten ???
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.513
Punkte Reaktionen
12.309
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Tobias Honscha ist Forumbetreiber. Er legt die Regeln für Tauschgeschäfte im Forum (die ja seinen Interessen als Münzhändler eigentlich widersprechen) fest.

Wenn Herr Honscha mit dir tauschen möchte, ist doch alles OK.
 
Registriert
22.04.2019
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
-1
Hallo numisfreund
DANKE für Deine Antwort. Trotzdem habe ich Bedenken.Mittlerweile beschleicht mich das Gefühl ob ich hier getestet werden soll oder sogar in eine FALLE gelockt werden soll.Ich habe seine Aussage vom 26.10.2020 gelesen , dort hieß es: Der Tausch von Rollen und größeren Mengen ist untersagt ! Dabei bleibt es !
Auch habe ich ja heute über PN Kontakt mit Ihm gehabt und auch gefragt wie es sich denn nun verhält mit dem Rollentausch , aber ich bekam leider keine Antwort.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.513
Punkte Reaktionen
12.309
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
..
Auch habe ich ja heute über PN Kontakt mit Ihm gehabt und auch gefragt wie es sich denn nun verhält mit dem Rollentausch , aber ich bekam leider keine Antwort.
Vielleicht ist der Münzhändler und Ladenbetreiber (!) Honscha nicht 24/7 online?

Warte doch einfach mal bis morgen Abend ab.
 
Registriert
22.04.2019
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
-1
Natürlich verstehe ich das er seine Zeit anders einteilen muß.Er ist Forumsbetreiber , Münzhändler und Ladenbesitzer.
Da muß er die Augen und Ohren in alle Richtungen haben.
Aber verstehe auch mich. Ich möchte auf keinen Fall etwas falsch machen und bin dann der DUMME
 
Oben