Hinweis zum Tausch von 5 Euro Stücken und Rollenware aus gewerblichen Kontingenten

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
4.400
Punkte Reaktionen
3.079
Nein, ich habe keinen Familie die 17 Sätze benötigt. Allerdings brauche ich etwa 40 Sätze für meine Sammlerfreunde in Deutschland und in Österreich. Zu unserer Norddeutschen Sammlergruppe gehören mehr als 10 Sammler die sich gegenseitig beim Beschaffen unterstützen. Und wir wollen natürlich Porto sparen wenn wir große Stückzahlen tauschen. Und wir tauschen diese auch gegen 2,3,5,10,20,25,100 Euro aus Österreich. Ist das gewerblich? Ich verstehe es so, dass Händler hier nicht ihre fehlenden Rollen zusammentauschen sollen. So wie ich das mitbekommen habe haben Händler G und zum Teil auch F bekommen. Wenn also jemand 17 x J anbietet kannst Du davon ausgehen, das mehrere Tippeltappeltouren zur Buba und andere Banken nötig waren.
Die Versorgung für externe Tauschringe in diesem Umfang halte ich gemäß Eröffnungsbeitrag von Herrn Honscha für kritisch...
 
Registriert
29.05.2017
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Herr Honscha,

warum kann ich keine Anzeige "suche", biete" - Anzeige aufgeben???

Vielen Dank für eine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Erich Neubauer
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet