www.honscha.de

Ich leg's darauf an ....

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von Rudi, 5. Februar 2002.

  1. Rudi

    Rudi

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0


    Hallo Freunde,

    heute hab' ich mir den Spaß gemacht und den Bietern und Anbietern dieser blödsinnigen Ebay-Auktionen (Fehlprägungen etc.) Mails geschickt, daß sie nicht mehr weiterbieten sollen, da Bezeichnungen total falsch, bzw. daß sie bitte ihre Auktionen beenden sollen. Mal sehen, ob ich bald nicht mehr bei eBay reinkomme :)

    Gruß, Rudi
     
  2. Coinless

    Coinless

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Tja,

    die Tat ist ehrenhaft aber Ebay verdient doch mit so etwas Geld. Mal sehen wie sie reagieren.


    Ich glaube aber das viele Leute aber auch betrogen werden wollen. Ich kann mir ansonsten nicht vorstellen wie man für mache Stücke so viel Geld bieten kann ohne sich auch nur einmal informiert zu haben. Sagt man denen mal die Wahrheit, handelt man sich nur Ärger ein!
    :(

    Ich bin also sehr gespannt auf alle Reaktionen: Bieter, Verkäufer und Ebay:D !

    Trotzdem: weiter so !!

    Gruß
    Coinless
     
  3. Ralph H.

    Ralph H.

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe gestern schon einem Bieter geschrieben, dass er von der
    Auktion zurücktreten soll.
    In der Zwischenzeit hat er sich bei mir gemeldet und sich bedankt.

    Leider kann man nicht alle Bieter anschreiben (Zeitmangel).

    MfG
    Ralph H.
     
  4. silver

    silver

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    @Coinless:

    Du hast schon recht, dass es den Anschein erweckt, dass gewisse Kunden bei eBay betrogen werden wollen, wie kann man sonst 20 DM für ein 2 Euro-Stück aus Frankreich von 1999 bieten? - Trotzdem halte ich es für völlig inakzeptabel so einen Blödsinn dann als Fehlprägung anzubieten! Ich verkaufe doch meine Sportschuhe da auch nicht und erzähle die laufen von selber!

    @Rudi:

    Find ich gut, dass Du es machst, mal sehen ob es Dich auch wie Galaxy trift, der ja nun ersteinmal beweisen muss, dass er existiert *hihi*

    Silver...
     
  5. kruxman

    kruxman

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo lightman18
    @Rudi

    ... finde ich echt mutig, denn Du wirst Dir garantiert Ärger einhandeln :(

    Es gibt noch Varianten, die wahrscheinlich nicht so viel Ärger bringen. Läuft auch gerade irgendwo. Man bietet etwas an und betitelt es etwa so "Fehlprägung Betrug". Im Textbereich sagt man dann, daß es nichts zu verkaufen gibt und klärt die Leute über die sogenannten Fehlprägungen auf.

    Gruß, kruxman
     
  6. codeone

    codeone

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D bitte nicht warnen wollte doch gerade mit meinen "FEHLPRÄGUNGEN" von 1 cent münzen reich werden !! könnt ihr euch vorstellen das da eine 1 drauf steht wahnsinn oder :eek: :eek: die kann ich bestimmt für 1 € das stück verkaufen *lölölöl* denn jeden tag bekommt ein idiot zugang zu ebay !:D
     
  7. NobiWegner

    NobiWegner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo nobi_de
    e-bay

    Natürlich, bei e-bay sind so viele die meinen sie können, schnell ihre "tollen" Sachen verkaufen. Und es sind auch genug Unwissende die fast alles kaufen, die meinen immer noch bei e-bay ist alles billig.

    Trotzdem soll e-bay nicht verteufelt werden. Wir haben schon einiges gekauft und verkauft und waren eigentlich immer zufrieden. Man sollte sich nur in seinem Gebiet etwas auskennen.

    Bis dann
    Nobi
     
  8. Rudi

    Rudi

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kruxman,

    Das hat mit Mut nichts zu tun, eher mit Frust, Verärgerung und auch Mitleid mit den Anfängern, die denken, sie legen sich ein gaaanz tolles Stück für ihre Sammlung zu.

    Nein, das ist nicht mein Weg. Ich will und werde einfach offen und direkt an die Leute rangehen. So langsam bin ich am Überlegen, ob ich auf meiner Homepage, die übrigens hauptsächlich über das Sammeln von Varianten und anderer Abarten von Münzen gehen wird, eine Initiative "Sammler gegen blödsinnige Auktionen" gründen soll ... :)

    Gruß, Rudi
     
  9. Rudi

    Rudi

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Re: e-bay

    Hallo Nobi,

    Ich verteufle eBay mitnichten !! Nicht eBay betrügt, sondern gewissenlose oder einfach nur gierige Anbieter.
    Nur sollten sich die Verantwortlichen, die doch auch hier mitlesen (sollten) mal überlegen, daß Kohlemachen nicht alleine der wahre Jakob ist. Eine Aufklärung gerade derer, die sich eben in Spezialgebieten nicht auskennen, sollte eine Prämisse sein.

    Gruß, Rudi
     
  10. Jons3000

    Jons3000

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo Jons3000
    OK ich mach mit weil ich auch schonmal öfters den Bietern schreibe
    (aber hauptäschlich denen die z.B. die Adresse vom Vatican etc mitsteigern)

    Cu Jons3000

    P.S. Einem dem ich mal geschrieben habe wollte mir sogar deswegen was überweisen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden