Ideenwettbewerb 2€CCs Deutschland ab 2023

minted

Foren - Sponsor
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.178
Punkte Reaktionen
838
@chrisild und @neu-münzsammler bemerkten schon, dass das Begehen von Jahrestagen in 25-Jahres-Intervallen stilvoller ist als in Dekaden.
In Abwandlung von Post #9 hier die vollständige Liste der Bundeskanzler und Bundespräsidenten, geordnet nach deren 100., 125. bzw. 150. Geburtstag - 19 Nennungen für die kommenden 40 Jahre, also etwa eine Münze alle zwei Jahre:

2018: 100. Geburtstag Helmut Schmidts
2020: 100. Geburtstag Richard von Weizsäckers
2022: 125. Geburtstag Ludwig Erhards
2024: 125. Geburtstag Gustav Heinemanns
2026: 150. Geburtstag Konrad Adenauers
2029: 125. Geburtstag Kurt Georg Kiesingers
2030: 100. Geburtstag Helmut Kohls
2031: 100. Geburtstag Johannes Raus
2034: 100. Geburtstag Roman Herzogs
2034: 150. Geburtstag Theodor Heuss'
2038: 125. Geburtstag Willy Brandts
2039: 125. Geburtstag Karl Carstens'
2042: 150. Geburtstag Heinrich Lübkes
2043: 100. Geburtstag Horst Köhlers
2044: 125. Geburtstag Walter Scheels
2044: 100. Geburtstag Gerhard Schröders
2050: 100. Geburtstag Joachim Gaucks
2054: 100. Geburtstag Angela Merkels
2056: 100. Geburtstag Frank-Walter Steinmeiers
2059: 100. Geburtstag Christian Wulffs
 
Zuletzt bearbeitet:

minted

Foren - Sponsor
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.178
Punkte Reaktionen
838
Registriert
19.09.2005
Beiträge
3.442
Punkte Reaktionen
2.331
Eine Serie! Ich möchte eine Serie!!!

Meilensteine der Menschheit-Feuer, Erfindung des Rades,................ Buch,.............. Dampfmaschine.................Mondlandung..........................Der erste Flug zur Alpha Centauri
 
Registriert
18.08.2013
Beiträge
338
Punkte Reaktionen
225
wenn eine serie dann vielleicht wissenschaftler/erfinder, ist halt problematisch weils eigentlich nur männer sind.
2023 100. todesjahr röntgen
2027 250. geburtsjahr gauß
2029 150. geburtsjahr einstein
2030 400. todesjahr kepler
könnten da z.b. neben planck, leibniz, koch,.. rein

Wissenschaftler und Forscher würde mir auch gefallen. 2030 bietet sich dann Alfred Wegener an.
150. Geburtstag und gleichzeitig 100. Todesjahr
 
Registriert
27.12.2003
Beiträge
479
Punkte Reaktionen
3
Ich fände es super wenn mal die Natur auf den 2ern dran wäre:

Heimische Tiere (Feldhase-Birkhuhn-Gemse-Wildschwein-Fuchs)
Heimische Nutztiere (Kuh-Schwein-Huhn-Pferd-Gans)
Heimische Pflanzen (Löwenzahn-Brennessel-Wegeknöterich-Spitzwegerich-Maiglöckchen)
Heimische Bäume (Eiche-Kastanie-Ahorn-Esche-Buche)
Heimische Obstbäume (Knorpelkirsche-Boskopapfel-Zwetschge-Birne-Pfirsich)
Heimische Fische (Karpfen-Forelle-Saibling-Waller-Stichling)
Heimische Pilze (Steinpilz-Champignon-Fliegenpilz-Kräuterseitling-Pfifferling)
 
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.252
Punkte Reaktionen
694
Hallo,

eine heimische Tierserie würde ich auch begrüßen.
Jedoch würde ich noch einen Schritt weiter gehen und die Serie auf "bedrohte heimische Tiere und ihr Lebensraum" einengen - es sind hunderte Motive denkbar.
So könnte man z.B. den Feldhamster in Meklenburger Flur zeigen - oder z.B. den Luchs im Harz....

Sarkasmusmode ein:
Denkbar wäre auch "Bruno in Bayern..." :newwer::newwer::newwer:
... und aus.

Grüße
pingu

pS: die Euros würde dann sogar ich sammeln...
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.398
Punkte Reaktionen
11.211
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Danke für die vielen bisher vorgeschlagenen Ideen zur Themenfindung der deutschen 2-€-Gedenkmünzen ab 2023 (nach Auslaufen der "Bundesländer-Reihe"). Es sind durchaus Vorschläge dabei, die m.M.n. auf große Zustimmung stoßen könnten.

Allerdings möchte ich nicht versäumen, darauf hinzuweisen, was "Brüssel" zur Themenwahl der nationalen 2-€-Gedenkmünzen in den amtlichen Verordnungen schreibt:



VERORDNUNGEN

VERORDNUNG (EU) Nr. 729/2014 DES RATES
vom 24. Juni 2014
über die Stückelungen und technischen Merkmale der für den Umlauf bestimmten Euro-Münzen
(Neufassung)


[…]

(15) Es sollte den einzelnen Mitgliedstaaten gestattet sein, aus Anlass eines Ereignisses von großer nationaler oder europäischer Bedeutung Gedenkmünzen auszugeben, während von allen Mitgliedstaaten, deren Währung der Euro ist, gemeinsam ausgegebene Gedenkmünzen Ereignissen von höchster europäischer Bedeutung vorbehalten sein sollten. Die 2-Euro-Münze ist insbesondere aufgrund ihres großen Durchmessers, ihrer technischen Merkmale und der damit verbundenen Fälschungssicherheit für diesen Zweck am besten geeignet.

(16) Angesichts der Tatsache, dass Euro-Münzen im gesamten Euro-Währungsgebiet umlaufen, und um zu verhindern, dass ungeeignete Gestaltungen Verwendung finden, sollten die Ausgabemitgliedstaaten einander und die Kommission vor dem geplanten Ausgabetermin über die Gestaltungsentwürfe für die nationale Seite der Euro-Münzen unterrichten. Die Kommission sollte die Übereinstimmung der Gestaltungen mit den technischen Anforderungen dieser Verordnung überprüfen. Gestaltungsentwürfe sollten rechtzeitig vor dem geplanten Ausgabetermin für Ausgabemitgliedstaaten der Kommission vorgelegt werden, um die Gestaltung erforderlichenfalls abzuändern.

(17) Darüber hinaus sollten für die Genehmigung der Gestaltung der nationalen Seiten der Euro-Münzen einheitliche Bedingungen festgelegt werden, um zu verhindern, dass die Wahl auf Gestaltungen fällt, die in bestimmten Mitgliedstaaten als unangebracht betrachtet werden könnten. Da die Zuständigkeit für eine so heikle Frage wie die Gestaltung der nationalen Seiten der Euro-Münzen bei den Ausgabemitgliedstaaten liegt, sollten dem Rat diesbezüglich Durchführungsbefugnisse übertragen werden. Jegliche auf dieser Grundlage vom Rat erlassenen Durchführungsbeschlüsse stünden in engem Zusammenhang mit den Rechtsakten, die der Rat auf der Grundlage des Artikels 128 Absatz 2 des Vertrags erlässt. Daher sollte gemäß Artikel 139 Absatz 4 des Vertrags das Stimmrecht der Ratsmitglieder, die Mitgliedstaaten vertreten, deren Währung nicht der Euro ist, beim Erlass der entsprechenden Beschlüsse durch den Rat ruhen. Das Verfahren sollte es ermöglichen, dass die Ausgabemitgliedstaaten erforderlichenfalls die Gestaltung rechtzeitig abändern können —


Artikel 9 (1)
Gedenkmünzen haben eine von regulären Münzen abweichende nationale Gestaltung und werden nur zum Gedenken an ein Ereignis von großer nationaler oder europäischer Bedeutung ausgegeben. Gedenkmünzen, die von allen Mitgliedstaaten, deren Währung der Euro ist, gemeinsam ausgegeben werden, bleiben Themen von höchster europäischer Bedeutung vorbehalten, und ihre Gestaltung erfolgt unbeschadet etwaiger verfassungsrechtlicher Anforderungen dieser Mitgliedstaaten.

(2) Gedenkmünzen weisen die gleiche Randprägung auf wie reguläre Münzen.

(3) Gedenkmünzen dürfen nur einen Nennwert von 2 Euro haben.

[…]


Zugegebenermaßen fällt es auch mir nicht immer leicht, die bisherigen fast 340 nationalen 2CC seit 2004 alle im Sinne dieser Verordnung zu interpretieren. Dennoch sollten wir bei den Vorschlägen den europäischen Verordnungsrahmen nicht ganz aus den Augen verlieren, wenn wir ernst genommen werden wollen.

In diesem Sinne … - weiter mit den Vorschlägen!
 

Anhänge

  • 2014-07-02 Verordnung Amtsblatt Stückelung, Gestaltung (neu).pdf
    347,7 KB · Aufrufe: 97
Oben