Ideenwettbewerb 2€CCs Deutschland ab 2023

Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.719
Punkte Reaktionen
4.013
Wenn ich eure Vorschläge so lese, scheinen viele Sammler eine neue Serie zu begrüßen, auch wenn man sich andererseits über die inflationäre Ausgabe von Gedenkzweiern beklagt.

Wenn ich mir aber die Richtlinien ansehe, die die Ausgabe von Umlauf-Gedenkmünzen regeln, sollten eigentlich nur Gedenkmünzen zu Ereignissen oder Themen mit höchster nationaler Bedeutung oder Bezug zu Errungenschaften der EU ausgegeben werden.

Demnach bevorzuge ich, die Ausgabe von Serien auf nationale Sammlermünzen zu begrenzen und nur noch 2€-Gedenkmünzen mit konkretem aktuellem Bezug zum Thema oder zu wichtigen runden Jubiläen herauszugeben, die bestenfalls einen Bezug zur Geschichte und Identität der EU haben sollten.

Ansonsten würde ich es sehr begrüßen, wenn man sich bei der Auswahl der Themen und Motive zum Beispiel an der Weimarer Republik oder Großbritannien (1998 - 2016, aber ohne die unzähligen Stücke zum Thema olympische Sportarten und Beatrix Potter) orientieren würden.
Hier wurde ein thematisch breites Spektrum mit einer Vielzahl von verschiedenen gestalterischen Herangehensweisen gewählt.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.269
Punkte Reaktionen
11.147
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
...

Wenn ich mir aber die Richtlinien ansehe, die die Ausgabe von Umlauf-Gedenkmünzen regeln, sollten eigentlich nur Gedenkmünzen zu Ereignissen oder Themen mit höchster nationaler Bedeutung oder Bezug zu Errungenschaften der EU ausgegeben werden.

...
Ja, das sagen die Richtlinien - und das ist auch im Sinne des Erfinders.

Aber wie sieht die Realität aus??
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.742
Punkte Reaktionen
1.274
Kommt nächstes Jahr eine 2€ Gemeinschaftswährung raus die Europa ohne GB zeigt. Oder wie ein Schuh den Boris Jonson in den allerwertesten kickt mit der Überschrift. "No Deal Brexit".
 
Oben