Interessante Reichsmünzenauktionen auf Ebay

Rambo

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
2.213
Punkte für Reaktionen
1.741
Für Fälschungssammler, nicht für mutige.
 
Mitglied seit
18.06.2016
Beiträge
1.218
Punkte für Reaktionen
393
die unwissenden gehören aber geschützt, da führt kein weg dran vorbei. und es ist aktuell definitiv nicht der fall.

bei teurem schmuck/uhren ist es ja auch im prinzip nichts anderes: ich muss doch nicht zwangsläufig etwas von edelmetallen, uhrwerken und/oder diamanten verstehen,
wenn ich meiner frau/geliebten oder wem auch sonst ein edles stück schenken möchte.

beispiel sachsen-coburg-gotha: kein einziger hinweis auf fälschung/np -> der unwissende käufer muss von echt ausgehen.
 
Mitglied seit
08.03.2014
Beiträge
858
Punkte für Reaktionen
1.310
BItter für den Käufer, 1760 Euro verbraten. Allerdings hat ein privater Verkäufer, also potenziell ein Zweitaccount, gewonnen. Mal schaune, ob das Teil wieder auftaucht...
 
Oben