Iran, 1/4 Kran AH1326 - KM#1009

Registriert
16.09.2002
Beiträge
643
Punkte Reaktionen
42
Website
www.flickr.com
Diese Münze sieht seltsam aus.
Sie scheint mir 2 mal geprägt worden zu sein.
Ich glaube sie wurde nicht ausgeworfen und eine 2. Ronde wurde dezentriert mitgeprägt.

Bin auf eure Meinungen gespannt.
 

Anhänge

  • qajar1_4qiranKM1009-AH1326av.jpg
    qajar1_4qiranKM1009-AH1326av.jpg
    632,9 KB · Aufrufe: 40
  • qajar1_4qiranKM1009-AH1326rv.jpg
    qajar1_4qiranKM1009-AH1326rv.jpg
    631,4 KB · Aufrufe: 39
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.775
Punkte Reaktionen
2.120
Moin Moin,

bei dem Stück handelt es sicht mit großer Wahrscheinlichkeit nicht um eines, das 2 mal geprägt wurde, sondern um einen Mehrfachschlag (hier Zweifachschlag) - wenn ich die Münze mit entsprechend aussehenden Fehlprägungen z.B. der DM vergleiche.
Dabei wurde vor dem 2. Schlag die fertige Münze nicht vom Prägestock entfernt, sondern nur leicht verschoben (Mehrfachkonturen auf der Löwenseite) und eine 2. Ronde zu ca. 70 % auf die geprägte Münze gelegt (Absatz im Relief und "Flachprägen" desselben durch die "blanke" Ronde im Bereich der Rondenauflage).
 
Registriert
16.09.2002
Beiträge
643
Punkte Reaktionen
42
Website
www.flickr.com
Vielen Dank für deine Antwort und sorry für die späte Antwort.
Eigentlich wollte ich das gleiche beschreiben wie du., hab mich wohl nur nicht so klar ausgedrückt.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet