Irland 2005

Registriert
13.05.2002
Beiträge
3.421
Punkte Reaktionen
14
Website
www.euro-auflagen.de
Die Auflage steht noch nicht fest, und auch im Jahr 2004 hat Irland noch 2003er und 2002er Münzen geprägt. Die Zahlen die z.B. auf meiner Seite zu finden sind, sind der Produktionsstand per 31.12.2004, inzwischen werden da sicherlich noch einige dazu gekommen sein.
 
Registriert
20.03.2004
Beiträge
2.694
Punkte Reaktionen
132
Heute habe ich meine Lieferung aus Irland erhalten: diesmal waren die Münzen satzweise in Beuteln verpackt (und nicht typweise). Alle Münzen sind von 2005 und in hervorragender Qualität! :)
 
Registriert
08.07.2004
Beiträge
1.065
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo friedhelm_tilgens
Gestern habe ich meine Ersatzlieferung für die Münzen mit "falscher" Jahreszahl (2x 1 Euro, 10x 10 Cent) bekommen! :)

Das Beste: ich durfte die alten Münzen behalten und erhielt die neuen ohne jede Berechnung :respekt:

Fragt sich nur, wie die die 8,20 Euro Verlust (3 Euro in neuen Münzen und 5,20 Euro Portomehrkosten) finanzieren?


Grüße
gluecky
 
Registriert
22.05.2005
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
0
Ich habe heute auch meine 10 Sätze erhalten; sehr gute Prägequalität. Übrigens: Man kann sich auch extra Münzen außerhalb der begrenzten 10 Stück liefern lassen. Ich habe mir z.B. einen Beutel 2 Euro Münzen extra bestellt.
 
Registriert
20.03.2004
Beiträge
2.694
Punkte Reaktionen
132
gluecky schrieb:
Gestern habe ich meine Ersatzlieferung für die Münzen mit "falscher" Jahreszahl (2x 1 Euro, 10x 10 Cent) bekommen! :)

Das Beste: ich durfte die alten Münzen behalten und erhielt die neuen ohne jede Berechnung :respekt:

Fragt sich nur, wie die die 8,20 Euro Verlust (3 Euro in neuen Münzen und 5,20 Euro Portomehrkosten) finanzieren?


Grüße
gluecky

Das ist ja wirklich ein toller Service! Hoffentlich bleibt uns diese Bezugsmöglichkeit noch lange erhalten; ein Vorbild für alle anderen (Euro-)Länder! :respekt:
 
Registriert
22.03.2004
Beiträge
160
Punkte Reaktionen
13
Numisfreak schrieb:
Das ist ja wirklich ein toller Service! Hoffentlich bleibt uns diese Bezugsmöglichkeit noch lange erhalten; ein Vorbild für alle anderen (Euro-)Länder! :respekt:


Ist zwar nicht mehr so aktuell, aber nach dem gluecky sein erstes Posting mit der Fehllieferung schrieb, habe ich meine 10 Cent Stücke auch erst mal genau kontrolliert, und musste festsellen das bei mir auch eine Fehllieferung eingetroffen ist.
Kurze e- mail nach Irland:

Dear Sirs,
as you can see, I´ve ordered on August 28th ten of each in 2005 printed denomination from 1 cent coin to €2 coin.
Unfortunately I must declare that the package of 10 cent coins does not include any coin printed in 2005 but is mixed with coins from 2004 and 2003.
Is there any possibility to send a new set of 10x 10cent coins printed in 2005 ?
Or do you have any other solution for this problem ?
Kind regards
XXX XXX

Eine Stunde später diese Antwort :

We apologise for the discrepancy in your order. We will replace the incorrectly dated coins in your order and please retain the original order we sent you.

Regards

Marie Kennedy
Currency Services Section

Die kostenlose Fehllieferung bzw. die richtigen 10 Cent Stücke aus 2005,(Gesamtwert: 1 €uro) ist bei mir auch schon eingetroffen.:respekt:
Wie oben schon geschrieben" toller Service", manche Deutsche Bank und manch hier im Münzenforum tätiger Münzhändler sollte sich daran ein Beispiel nehmen.
Ich glaube schon das die "Central Bank & Financial Services
Authority of Irland" diesen "Verlust" verkraften kann.:cool:
 
Oben