www.honscha.de

Ist das Angebot empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von 999.9, 21. Januar 2008.

  1. Quaresma

    Quaresma

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1


    Der Vergleich ist doch nicht dein Ernst? Die RCM bringt wahrscheinlich jedes Jahr mehr Münzen raus als die DDR in ihrer ganzen Geschichte. Und hohe internationala Reputation? Die RCM prägt auch für zahlreiche Karibik-Staaten GDM mit teilweise geringerer Auflage, diese gehen bei Ebay nichtmal zum Materialwert weg, wenn der Silbergehalt nicht explizit angegeben ist. Wie immer bestimmen auch hier Angebot und Nachfrage den Wert, letztere hält sich bei solch Pseudoraritäten in Grenzen, und das Angebot scheint auch entsprechend hoch zu sein, da die ganze Auflage, wie mir scheint, in Deutschland gelandet ist. Dennoch für einen Zwanni kann man hier nicht viel falsch machen, den wird man bei konstanten Silberpreis wohl immer wieder rauskriegen, aber große Wertsteigerungen wird's hier wohl nur in MDMs Marketingabteilung geben.
     
  2. 999.9

    999.9

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Für Wertsteigerungen auf dem Bullion-Sektor, habe ich einen guten Bekannten in Amiland, der mir jedes Jahr den Silver Eagle in der Proof Version (PP) zum amerikanischen Ausgabepreis besorgt. Der war diesmal um die 25€. (da da noch der Transport bis good old Germany drin enthalten war). Ich fand, wie bereits erwähnt das Privy interessant, mehr nicht. Und für Wertsteigerungen setze ich eh nur meine Euros in Münzen in PP um, sei es vom Vatikan, San Marino oder auch Monaco. Es war eine numismatische Frage, keine anlagespezifische, da ich sonst, wenn´s um reinen Rohstofferwerb geht, nur Tubes (Eagles, uncirculated) oder ganze Folien mit Maples kaufe.

    Wer weiterhin Äpfel mit Birnen vergleichen möchte (Kanadische Ausgaben mit irgendwelchen Bananenrepubliken) kann dies gerne machen, Fakt ist und bleibt: es ist eine kanadische Bullionmünze mit Privy Mark und 5000er Auflage. Warum ständig Vergleiche mit seltsamen Staaten gemacht werden, von denen eh kein normaler Mensch eine Münze kauft ist mir schleierhaft.
    Es ist schlichtweg egal, wieviele Münzen die RCM prägt, da auch die Bundesbank oder die deutschen Prägestätten für andere Länder arbeiten. Es kommt auf die einzelne Münze an.
     
  3. bionicdragon

    bionicdragon

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    59
    Ebay Username:
    eBay-Logo pus-donaubauer
    Also ,von meiner Seite aus würde ich das auch nicht mit Pseudomünzen vergleichen, wie ich bereits schrieb.

    Was Deine Beiträge anbelangt, wären wir dann wieder bei der Antwort in Beitrag 2. :D
     
  4. 999.9

    999.9

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber wenn hier ständig etwas falsches ("Bananenmünzrepubliken") wiederholt wird, muss man sich selbst auch mal wiederholen dürfen :) So ist das nunmal mit Behauptungen: auch wenn diese ständig wiederholt werden, so werden sie doch nicht richtiger. *hehe*
    Es würde ja auch keiner auf die Idee kommen, eine Spezialausgabe des Krügerrand in PP als Marketingstrategie von MDM zu enttarnen, oder? Solche gibt es ja auch bei denen. (Zugegeben zu absoluten, indiskutablen Mondpreisen!)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden