www.honscha.de

Ist der Ebayer "fz-muenzen" ein seriöser Händler?

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von Preußensammler05, 18. Januar 2020.

Schlagworte:
  1. Preußensammler05

    Preußensammler05

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Ebay Username:
    eBay-Logo zunkl-84


    Er verkauft griechische und römische Münzen auf Ebay und macht da einige Tausend Euros monatlich mit (er ist gewerblich). Ist er auch ein seriöser Händler was sagt ihr?
    MfG
     
  2. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    1.821
    Ich würde mich lieber fragen, ob es überhaupt Sinn macht bei jemandem zu kaufen, der sich nicht mal die Mühe macht einen Kaufaccount zu nutzen für den nachgeprägten versilberten und vergoldeten "antiken" Kram den er bei 2rooks in Zypern einkauft...
    Wie hält er denn die "echten" Münzen die er verkauft und die Fakes die er einkauft auseinander?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2020
  3. Preußensammler05

    Preußensammler05

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Ebay Username:
    eBay-Logo zunkl-84
    Sowas habe ich mal über Boktorka333 gehört. Aber der efzet-numismatik hat doch Originale, oder?
     
  4. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    8.153
    Deine Bemerkungen verstehe ich nicht.
    Die Fakten bei Ebay sagen dass 1) er ein privater Verkäufer ist und 2) er häufig „nicht Originale“ verkauft.
     
  5. Preußensammler05

    Preußensammler05

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Ebay Username:
    eBay-Logo zunkl-84
    Ist ja auch egal. Kann ich da ruhig was kaufen oder nicht? Ich wollte da nämlich ordentlich was kaufen
     
  6. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.746
    Zustimmungen:
    5.603
    Klar kannst du dort ordentlich was kaufen.
    Wenn die Frage allerdings andersrum formuliert wäre, z.B.: Würdet ihr bei dem Kollegen was kaufen?
    Wäre meine Antwort. Auf keinen Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2020
    FooFighter gefällt das.
  7. Preußensammler05

    Preußensammler05

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Ebay Username:
    eBay-Logo zunkl-84
    Wieso denn nicht? Kennen sie ihn?
     
  8. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    8.153
    Ich würde da auch nichts kaufen. Wieso? Das ist doch offensichtlich.
     
  9. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.813
    Zustimmungen:
    5.467
    Es geht nicht um die Person, sondern um sein Angebot.

    Nochmals zur Wiederholung, was bereits oben schon geschrieben wurde:

    Er ist Privatverkäufer (nicht gewerblich, wie von dir angegeben).

    Er verkauft zum Teil nicht originale Ware.

    Wenn dich diese Punkte nicht stören, kannst du selbstverständlich dort so viele Münzen bzw. Nachbildungen kaufen wie du möchtest.
     
  10. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    1.821
    Ich bin mir mittlerweile nicht mehr sicher ob der Thread hier nur einen mitlesenden Abmahner auf den Verkäufer aufmerksam machen soll, oder der Theraderöffner nur trollen will, weil so verständnislos kann doch keiner sein.
    Warum man da wohl nix kaufen würde?
    Weil man Fakes bei den Lieferanten des genannten weitaus billiger bekommt!
    Echt werden sie dadurch aber auch nicht.
     
    B555andi gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden