www.honscha.de

Ist es egal...

Dieses Thema im Forum "Goldmünzen" wurde erstellt von Dave, 6. September 2018.

  1. Dave

    Dave

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0


    ...welche Goldis man sich meinetwegen 1/10 Unze kauft? Krugerrand, Maple Leaf, Wiener oder gar die deutschen Vögel? Wenn ich mir den Goldpreis anschau und die Motive schwank ich ja zum Wiener, aber stabil ist wohl nur der Krüger? Oder bin ich da auf nem schmalen Brett? Die deutschen Goldeuros werden bestimmt nicht so bekannt sein wie die erst genannten?
     
  2. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.512
    Zustimmungen:
    7.591
    Die deutsche Voegel sind als Anlagegold zu teuer, die Philharmoniker sind wohl die beste Wahl.
     
  3. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.334
    Zustimmungen:
    2.923
    Auch ich würde die Wiener favorisieren.
     
  4. KleinerSammler

    KleinerSammler

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    17
    Ich würde eher in Richtung Nugget/Känguru tendieren. Sind nur unwesentlich teurer und haben ein jährlich wechselndes Motiv (im Gegensatz zum Phili oder Kruger). Ist aber nur ein sammlungstechnischer Aspekt. Wenn's nur rein um die Anlage geht, ist der Phili top.
     
    Achim R., Kanisterkopp, Dave und 2 anderen gefällt das.
  5. Uwe Mayer

    Uwe Mayer

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Krügerand und das Maple Leaf halte ich für sehr stabile Anlagemöglichkeiten. Da sollte die Preisstabilität auf lange Zeit gegeben sein. Mit den deutschen Vögeln kenne ich mich nicht aus.
     
  6. Achim R.

    Achim R.

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    27
    Guten Morgen,
    also ich habe mich an die Australier gehalten. Ausschlaggebend war das jährlich wechselnde Motiv.
    So kommt zum Aufbau eines Golddepots noch die Freude des Sammelns hinzu.
    Von den anderen Anlagemünzen hab ich jeweils ein Exemplar, um darzustellen, welche Münzen es
    noch gibt.
    Denn, schließlich sind wir doch auch Münzensammler.
     
    Dave, Bluescoin und Kanisterkopp gefällt das.
  7. Mahoni

    Mahoni

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    569
    Spare lieber ein paar Wochen länger und kaufe z.b. Sovereigns und Vrenelis. Sind relativ nahe am Spot zu bekommen und sehr gut handelbar.

    Das Aufgeld bei den 1/10 Unzen ist viel zu hoch. Wenn Maple und Philis, dann erst ab 1/2 Unze. Die deutschen Vögel sind z.b. in der 1/2 Unze auch nahe am Spotpreis zu bekommen.

    Bei goldpunktde kannst du dir einen klasse Überblick bezgl. Aufgeld verschaffen.
     
    Dave, Alu-Chip und IhasOuts gefällt das.
  8. Alu-Chip

    Alu-Chip

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    3.191
    Ebay Username:
    eBay-Logo moquai_de
    Schau dir mal die historischen Goldmünzen des 19./20. Jahrdunderts (Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien, Deutschland, Großbritannien usw.) an. Meistens gibt es diese Goldmünzen in guter bis sehr guter Erhaltung und sehr nah am Goldpreis. Die Stückelung ist nicht zu groß und du hast viele verschiedene Motive.
    Ein weiterer Vorteil für mich ist, dass es sich um "richtiges" Geld handelt, mit dem man früher auch wirklich bezahlen konnte. Dabei wird einem auch klar, welche gewaltige Kaufkraft 20 Goldmark oder 20 Francs hatten.
    Alle heutigen Goldausgaben sind nur noch zum Sammeln oder als reine Goldanlage gedacht.
     
    B555andi, guido8783 und Mahoni gefällt das.
  9. Mahoni

    Mahoni

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    569
    Generell eignen alle Münzen der LMU (Lateinische Münzunion) bestens als Anlagegold: Lateinische Münzunion – Wikipedia
    Alle nahe am Spotpreis und wie schon richtig von Alu-Chip ausgeführt mit einem historischen Hintergrund. Und diese Kurantmünzen wären bei einem Goldverbot im Gegensatz zu Bullionmünzen vermutlich nicht davon betroffen. ;)

    Hier ein schönes PDF : https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=14&ved=2ahUKEwimnP_FkcfeAhWGmLQKHUD3AFUQFjANegQICBAC&url=http://www.rene-finn.de/pdf/GoldmuenzenLMU.pdf&usg=AOvVaw3KaIWxLNGSdp83GyS1OCZH
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2018
    guido8783 gefällt das.
  10. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    11.788
    Zustimmungen:
    7.493
    Wie kommst Du auf diese Idee?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden