www.honscha.de

J 115 3 Mark Mansfeld - Ausbeutemünze ?

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von Kronerogøre, 27. Mai 2012.

  1. NikolausderIII.

    NikolausderIII.

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    7.082
    Zustimmungen:
    10.106



    Vielen Dank Matthias für Deine aufbauenden Worte;):

    Zu 1.) Joh, lege ich mir eben ein Solches zu - ich glaub` da braucht man wohl auch keine Fahrerlaubnis und Punkte in Flensburg sind dann wohl auch kein Thema mehr ... :lachtot:
    Zu 2.) Na hoffentlich, aber muß ich jetzt den Gürtel bezüglich neuer Münzen ein bissel enger schnallen und gaaanz lange sparen ... :D
     
  2. Fehlprägung

    Fehlprägung

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    47
    Ein weiterer wichtiger Punkt, der für die Anschaffung eines "Mansfelder" sprechen würde - er hat keinen Zahnriemen. :schaem:

    @ Nikolaus
    Nimm's mir bitte nicht übel, dass ich "den" rausgehauen hab. :respekt:
     
  3. NikolausderIII.

    NikolausderIII.

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    7.082
    Zustimmungen:
    10.106

    Ha ha ha, sehr witzig :D, für die Reparaturkosten (neuer Motor, usw.) hätte ich zwar locker vier/fünf Mansfelder in bester Erhaltung bekommen :eek2:!

    Aber ach wo, Dir kann ich nichts übel nehmen;), laß es nur immer ruhig ab - was raus will, muß eben raus und außerdem: wer den Schaden hat,
    braucht bekanntlich für den Spott nicht zu sorgen ... :lachtot::lachtot::lachtot:
     
  4. Silberheini

    Silberheini

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    682
    Na gut Klaus, wenn Du so lieb darum bettelst, bekommst Du von mir auch noch ein paar Hiebe:

    Für das Geld hättest Du vermutlich auch den Zahnriemen rechtzeitig wechseln lassen können und Dir einen Mansfelder kaufen können, vielleicht sogar auch noch mit Deinem "liebsten Stück" allerfeinst Essen gehen können. ;)
     
  5. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.206
    Zustimmungen:
    8.465
    Die Sammlung Vogelsang, die Gepräge mit direktem Bezug zum Bergbau enthielt wurde am 27.10.1925 bei der Firma A. Riechmann in Halle versteigert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2012
  6. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    4.987
    Noch eine kleine Anmerkung zu Bergrat Dr. Karl Vogelsang, Eisleben. Von ihm stammt auch der Entwurf des Mansfelder 3er.
     
  7. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.206
    Zustimmungen:
    8.465
    Stimmt. Siegert schreibt in seinem Artikel, dass auf Anregung Vogelsangs die gekreuzten Bergmannshämmer als Schriftaufteiler auf der Vorderseite verwendet wurden. Der Erstentwurf hatte hier nur Punkte vorgesehen.
     
  8. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    4.987
    Du musst mal wieder in ein Bergwerk einfahren.:D Ich hatte auch immer an zwei Hämmer gedacht, wurde aber belehrt. Das ist ein Hammer und ein Schlegel! Auf den Schlegel wurde mit dem Hammer geschlagen, um Gestein, Erz usw. zu lösen.
    Was unter uns gesagt eine ziemliche Schinderei gewesen sein muss.
     
  9. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.206
    Zustimmungen:
    8.465
    Was mir natürlich gleich dreifach peinlich ist, da ich in einem Land leben, in dem Hammer und Schlegel seit Jahrhunderten das Münzzeichen sind:confused:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2012
  10. nambu94

    nambu94

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    9
    Das ist mal eine erfreuliche Neuigkeit - hab mir selbst auch schon die Frage gestellt, ob Ausbeutesilber zur Prägung verwendet wurde oder nicht. Zur ursprünglich geplanten Auflagenhöhe könnte das vorhandene EM evtl. nicht ausreichend vorhanden gewesen sein. Ob da viell. auch ein Zusammenhang zu der Reduzierung der Ausprägemenge dieser Münze besteht ? (und nicht nur kriegsbedingte EM-Verknappung ). V.G.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden