www.honscha.de

Januarausgabe

Dieses Thema im Forum "Zeitung interner Bereich" wurde erstellt von senarus, 19. Dezember 2007.

  1. senarus

    senarus

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0


    Neuheiten - 2 € Gedenkmünze Finnland

    Nach langen Warten erschien die letzte 2 € - Gedenkmünze des Jahres. Finnland feiert damit den 90. Jahrestag seiner Unabhänigkeit (ehemaliges Gebiet von Schweden später Russland).

    Pressemitteilung des Finanzministeriums:

    „.. Der 90. Jahrestag von Finnlands Unabhängigkeit wird im Dezember in diesem Jahr gefeiert. Die Bank Finnlands wird zwei Millionen Gedenkmünzen zu 2 € kurz vor dem Ereignis herausgeben.

    Die Münze wurde vom Bildhauer Reijo Paavilainen entworfen. Die entsprechende Seite zeigt sich neun Menschen, die ein Boot mit langen Rudern, mit dem Jahr 1917 oben und dem Jahr 2007 unten, und der nationale Code FI nach rechts rudern. …“


    Quelle: Finanzministeriums von Finnland, bimetallmuenzen.de
    Autor: Stefan Wagner
     

    Anhänge:

  2. senarus

    senarus

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    So ich bin damit mit der Jan.ausgabe fertig.

    Leider fehlen mir noch gemeinfreie Bilder von den neuen Münzen aus Kirgisien (will mir mirka-r liefern sobald er sie hat) und Zypern (da konnte ich noch garnix auftreiben).

    Ich denke wir haben mit den aktuellen Beiträgen sowohl einen guten Umfang wie auch eine breite Mischung ... sollte also eine gute "Erstausgabe" werden.

    Bin gespannt was Lolo draus macht .... :D
     
  3. Lolo!

    Lolo!

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    382
    Lolo auch! :D


    Also ich hoffe, ich finde mich zurecht in dem ganzen Haufen an Artikeln! Am besten wäre es, wenn mir jemand eine exakte und endgültige Inhaltsübersicht der Januarausgabe machen würde. Die Titel reichen. Seitenzahl wird sich von alleine ergeben (auf jeden Fall eine durch vier teilbare, damit es auch drucktauglich wird) und um die Reihenfolge kümmere ich mich schon selbst. Außerdem würde ich gerne einen der Artikel als Titelthema bringen inkl. Großbild auf der Titelseite. Welcher Artikel wäre dafür geeignet?

    Was mir noch fehlt: ein guter Einleitungstext bzw. Vorwort (oder haben wir das schon irgendwo?) und natürlich ganz wichtig(!!!) das Impressum. Außerdem wäre es nicht schlecht, wenn wir auf der letzten Innenseite eine Art Vorschau auf Artikel bringen würden, die garantiert in der Februarausgabe erscheinen werden. So drei bis vier Ankündigungen mit je einem Foto reichen da schon. Man kennt das ja von anderen Zeitschriften und ich finde das ganz gut.
     
  4. senarus

    senarus

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    ... ich bin dann mal so frei ...

    Ich schlage folgende Reihenfolge vor:

    0. Titelseite mit Bild würde ich aus den 2 Artikeln Roland Garros und "Bedrohte Tiere der Roten Liste" entwerfen
    1. Vorwort / Begrüssung das macht am besten Johannes ;D
    2. Inhaltsverzeichnis
    3. Frankreichs Fliegerass und Luftfahrtpionier - Das Leben von Roland Garros
    4. Die Proben der Schweizer Gedenkmünzen
    5. Aluminium als staatliches Münzmetall im dt. Kaiserreich
    6. Die Russische Münzserie "Bedrohte Tiere der Roten Liste" Teil 1
    7. Unter der Lupe ... 5 Centavos & das Schwert der Azteken

    8. Münzneuheiten
    - US-Doller
    - Münzen aus Kirgisien
    - Euromünzen aus Malta und Zypern
    - neuer Münzshop der Zentralbank von Luxemburg
    - 10 € Deutschland Spitzweg
    - 2 € Gedenkmünze Finnland

    9. Impressum (Hier habe ich keine Idee - außer Privates, nicht kommerzelles Projekt, für die Artikel sind die jeweiligen Autoren verantwortlich.) und Vorschau

    Die Vorschau würde ich im Jan. fast weglassen, ausser Die Russische Münzserie "Bedrohte Tiere der Roten Liste" Teil 2 steht ja noch nichts.
     
  5. Raphael

    Raphael Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    12.956
    Zustimmungen:
    818
    Mein kleiner Beitrag (50 Pfennig der Stadt Essen - Fälschung in Blei) muss bis auf weiteres verschoben werden. Bei der Zusammenstellung der Fakten bin ich auf weitere Ungereimtheiten gestoßen.
    In den letzten Wochen habe ich einige Stücke für kleines Geld erworben, da ich die Hoffnung nicht aufgebe ein Exemplar nahe St zu bekommen.
    Jetzt habe ich die Stücke vermessen und gewogen. Das Ergebnis liefert leider weitere Wiedersprüche.

    Als Ausgangsbasis nehme ich die Daten der Kataloge von Peter Menzel und Walter Funck. Die beiden gehen von jeweils 3 Typen aus, aber ab da wird es schwierig.
    Durchmesserangaben sind, auf die Prägequalität bezogen, leider nicht besonders aussagekräftig.
    usw...

    So wie es aussieht, habe ich zwei Fälschungen erwischt, die sich noch deutlich voneinander unterscheiden.

    Bei Cortrie habe ich eine falsche Fälschung bekommen :mad: Der Spaß hat 60 € gekostet.

    Ich muss weiter graben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2008
  6. Don_Carleone

    Don_Carleone

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    10
    So, hier das Grußwort.

    Ich denke, dass reicht.
    Notfalls ergänze ich noch was ...
     

    Anhänge:

  7. Lolo!

    Lolo!

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    382
    Hier mal ein Beitrag zum Stand der Dinge bezüglich der Januarausgabe:

    zunächst mal sorry, dass es sich hinausgezögert hat, aber hatte die vergangene Woche eine Menge um die Ohren und konnte nur zwischendurch an der Zeitung weiterarbeiten. Morgen (Sonntag) nehme ich mir viel Zeit dafür und stelle den Rest noch fertig (bis aufs Impressum). Danke @Stefan noch für die FTP-Daten.

    Eine Bitte noch an alle, die Artikel verfasst haben und noch verfassen werden: denkt Euch jeweils ein dreibuchstabiges Namenskürzel aus! Das kommt ans Ende jedes Artikels und im Impressum wird dann erklärt, welcher Redakteur sich hinter welchem Kürzel verbirgt. Ich bin "RLZ" (falls ich auch mal den einen oder anderen Artikel verfassen sollte ;)).

    Von Johannes brauche ich noch Quellangaben für Texte und Bilder in seinen Artikeln sofern nötig.

    Stefan, könntest Du eine E-Mail-Adresse namens info@stempelglanz.info als Weiterleitung an stempelglanz@gmx.de einrichten? Ich finde, eine GMX-Adresse macht sich nicht so gut im Vorwort und ich würde daher lieber eine Adresse unter eigener Domain veröffentlichen.



    Folgendes kann ich schon jetzt sagen:

    - das Heft wird 24seitig sein und ist (farblich getrennt) in die Rubriken "Münzmotive", "Münzherstellung", "Münzgeschichte", "Münzserien", "Unter der Lupe" und "Münzneuheiten" aufgeteilt.

    - die Grafiken habe ich auf 150 dpi (anstatt der geplanten 300) eingestellt, weil das Heft sonst zu groß geworden wäre und weil ein Teil der Originalfotos von den Abmessungen (Pixel) doch recht klein waren (vor allem die von Johannes - bitte in Zukunft nicht nur in die Worddatei einbetten, sondern zusätzlich als größere Version einzeln posten, falls vorhanden). Für den heimischen Drucker dürften 150 dpi ausreichend sein. Ob es bei einem professionellen Druck noch gut aussehen würde, kann ich nicht sagen. Die PDF wird nun am Ende etwa 20 - 22 MB groß sein.

    - beim Designstil habe ich es mir verkniffen, allzu viele Spielereien auszuprobieren, und habe versucht, es ein wenig seriöser wirken zu lassen. Ich hoffe, das Ergebnis wird auch jedem gefallen (mir gefällt's jedenfalls).

    - den Beitrag über die russische Münzserie habe ich von zwei auf drei Teile verteilt, da kein Artikel in der Zeitung mehr als drei Seiten lang sein sollte (nicht, dass dem Leser noch langweilig wird). Das ist übrigens auch deshalb gut so, weil es sich um 15 Münzen handelt und somit in jeder Ausgabe 5 Münzen vorgestellt werden können. Im Januar das Jahr 1993, im Februar dann 1994 und für März muss Stefan noch die Jahre 1991 und 1992 fertigstellen.

    - den Artikel über Roland Garros habe ich um ein gemeinfreies Bild von Garros ergänzt, welches auch bei Wikipedia (dort allerdings nur als kleiner Ausschnitt) zu sehen ist. Dieses Foto ziert auch unsere Titelseite und passt dort ausgezeichnet hin, als hätte Roland Garros extra für unsere Zeitung posiert. :D

    - den Artikel über die 10 Euro "Spitzweg" habe ich um die offiziellen Münzentwurfsbilder vom Finanzministerium ergänzt. Da habe ich allerdings keine Ahnung, inwieweit man diese verwenden darf.

    - auf der (zunächst einmal sehr spartanischen) Website wird es folgende Downloadmöglichkeiten geben: 1.) die komplette Zeitung in einer einzigen PDF, 2.) die einzelnen Artikel in getrennten, kleinen PDFs und 3.) zusätzlich als einzelne JPG-Grafiken (nicht jeder User kann oder will PDFs öffnen).

    - die Meldung über den Münzshop der Zentralbank von Luxemburg habe ich weggelassen, da ich nicht wusste, wo ich ihn unterbringen sollte. Für solche Meldungen würde ich empfehlen, dass wir für jede Ausgabe mindestens 4 oder 5 solcher Meldungen sammeln sollten, damit wir eine komplette Zeitungsseite damit füllen können. Diese können wir dann z.B. "Newsticker" nennen und in der Rubrik "Münzneuheiten" bringen. Dort könnte man auch Auktionstermine unterbringen.


    So, das war's erst mal von mir. Ihr dürft gespannt sein. ;) Und die Februarausgabe dürfte schneller fertig werden, da das Design ja nun schon steht.
     
  8. senarus

    senarus

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Gerne :D Wenn du Hilfe brauchst sag Bescheid.

    Ok, werde dies mit in die Gesamtübersicht nehmen. Von dir brauch ich übrigens noch eine E-Mailaddy.

    Erledigt, teste es mal müsste klappen. Wer hat eigentlich Zugriff auf das GMX-Postfach? Sollte ja auch regelmäßige nachgeschaut werden.

    Jop, der eine Uhu hat mir etwas Prob gemacht ist aber nun behoben.

    Frag da mal lieber kurz per Mail an.

    Ich hatte gedacht da wo z.B. auch die US-Meldung steht ...
     
  9. Don_Carleone

    Don_Carleone

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    10
    Mein Kürzel: JKC
    Quellen:

    Alugeld im Kaiserreich

    Hammer, P.: Metall und Münze. Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie. Leipzig.

    Portraitbild: http://www.chf.de/benzolring/abb3/Clemens-Winkler.jpg
    Statistik & Münzbild: selbst erstellt / gemeinfrei // Sammlung JKC

    Garros

    Roland Garros - Wikipedia
    Insel-Reunion.de - Roland Garros

    Hast du gesehen, dass ich im Thread ein neues, eigenes und damit gemeinfreis Bild der Münze eingestellt hatte ?

    Unter der Lupe

    "Die Azteken" aus der Reihe "Blick in die Geschichte" Karl Müller Verlag
    Mexiko - Wikipedia

    Eigene Sammlung
     
  10. Lolo!

    Lolo!

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    382
    Das war eine lange Geburt, aber nun bin ich soweit. Ihr könnt Euch das Ergebnis unter http://www.stempelglanz.info/archiv/stempelglanz-2008-01.pdf anschauen. Es sind am Ende 28 Seiten und 31,4 MB geworden. Heute Nacht lege ich mal eine provisorische Website an, aber bevor ich mich an das Auseinanderschnippeln der PDF in einzelne Artikel (als zusätzliche Downloadmöglichkeit) mache, möchte ich alle bitten, die Ausgabe noch mal komplett zu kontrollieren und mir Änderungswünsche bzw. die Entdeckung von Fehlern mitzuteilen. Sobald ich Euer OK habe, veröffentlichen wir es.



    Die findest Du im Impressum unserer Zeitung! :p


    Da die Adresse im Vorwort von Johannes stand, denke ich mal, dass er diese auch kontrolliert.


    Hab die Vorlagen einfach ein wenig nachbearbeitet.


    Dort war kein Platz, aber ich hab's nun unter den finnischen Gedenkzweier gemogelt. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden