Johannes Paul II - Alles Gute zum Geburtstag

Registriert
18.10.2002
Beiträge
862
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo SeppMayer
<center>Johannes Paul II

seineszeichens Papst im 26. Pontifikatsjahr

feiert heute (18.05.) seinen

84. Geburtstag !</center>

Hierzu wünsche ich ihm alles Gute, besonders Gesundheit !
 
Registriert
13.11.2002
Beiträge
449
Punkte Reaktionen
1
Website
Website besuchen
Auch von mir alles alles Gute zum Geburtstag!

Vielleicht ließt er dies ja und freut sich so über meine Glückwünsche das er gleich meine Bestellung fertig machen lässt! :) :) :D
 

Seagram

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.07.2002
Beiträge
1.577
Punkte Reaktionen
48
michi68 schrieb:
Diesem Glückwunsch möchte ich mich gerne anschließen !!!!!!!!!!

Ich mich ebenfalls :)


und damit ich ihn nicht vergesse.... hat er mir heute auch 8 Münzen mit seinem Abbild zugeschickt. Auch dafür herzlichen Dank
 
Registriert
09.04.2004
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Schließe mich an - auch wenn ich mit diesen kirchlichen Abzockerorganen (grenzt schon an Mafia - sage nur opus Dei) nichts zu tun haben möchte - drum bin ich auch vor Jahren bereits aus der Kirche ausgetreten. Das Geld das ich mir hier spare, davon spende ich lieber hin und wieder selbst was
 
Registriert
28.06.2002
Beiträge
360
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ich wünsche ihm auch alles Gute, aber nur ihm als Mensch, d. h. ich freue mich für alle Menschen, die dieses hohe Alter noch in relativer Gesundheit erreichen. Und sein Wille ist sicher auch bewundernswert...

In seiner Funktion als Papst verachte ich ihn aber zutiefst, den ich glaube, seine Botschaften sind für viele seiner Gläubigen (ich meine da die weniger Gebildeten in der 3. Welt) eine Katastrophe. Für mich trägt er ein großes Stück Verantwortung für die dort auftretenden Probleme wie z. B. Hunger durch Überbevölkerung. Mit der Aids Thematik, Homosexuellen und Frauen fange ich besser mal gar nicht an... :mad:

Das das übrigens nicht ausschließlich am katholischen Glauben liegt, sieht man ja zum Glück an der Tatsache, dass es genügend katholische Geistliche gibt, die sich einzelnen Anordnungen des Vatikan widersetzen.

Leider weiß ich aber auch, dass er als liberal gilt. So gesehen kann es wahrscheinlich auch noch schlimmer werden...

Ich als Christ finde es sehr wichtig anderen zu helfen (was ich nebenbei gesagt auch tue), das Handeln des Papstes finde ich deshalb einfach nur traurig. Diese verbohrten alten Männer im Vatikan sollten mal versuchen, sich mit der Realität auseinanderzusetzen.

Euroman23
 
Oben