• Serverupdate heute im Laufe des Tages: Heute wird das Forum und mein Online-Shop temporär nicht erreichbar sein. Grund dafür ist ein Umzug des Servers auf eine leistungsfähigere Hardware!

Kaiserreich: Bilder gut erhaltener Reichsgoldmünzen

Mitglied seit
11.09.2009
Beiträge
10.675
Punkte für Reaktionen
9.037
In diesem Thread wollen wir Fotos/Scans von gut erhaltenen Reichsgoldmünzen aus der Zeit des Deutschen Kaiserreiches (1871 bis 1918) zusammentragen.

Bitte postet Eure Bilder mit Jaegernummer, Prägejahr und Prägestätte und Auflage. Wer möchte, kann auch den Erhaltungsgrad mit angeben. Ich verlinke die Bilder dann mit dem Inhaltsverzeichnis im zweiten Post. Bitte pro Post nur eine Münze vorstellen.

Da bei den Reichsgoldmünzen auf Grund der Fälschungsproblematik die Randschrift von gesondertem Interesse ist, wäre es schön, wenn auch Abbildungen der " dritten Seite " eingestellt werden.

Bitte in diesem Thread nur Bilder posten. Für Diskussionen (insbesondere über Erhaltungseinschätzungen) haben wir in dieser Rubrik andere Möglichkeiten
 
Mitglied seit
11.09.2009
Beiträge
10.675
Punkte für Reaktionen
9.037
Bremen

J 204

J 205 1906 J , 1906 J (2), 1906 J (3)

Hamburg

J 206 1873 B

J 207 1874 B

J 208 1877 J

J 209 1875 J

J 210 1875 J ; 1878 J ; 1880 J ; 1884 J ; 1887 J

J 211 1913 J

J 212 1894 J ; 1913 J ; 1913 J (2)

Hessen

J 213 1872 H ; 1873 H

J 214 1873 H

J 215

J 216

J 217

J 218

J 219

J 220

J 221

J 222

J 223

J 224

J 225 1898 A , 1903 A

J 226 1906 A ;1911 A ; 1911 A (2)

Lübeck

J 227

J 228

Mecklenburg - Schwerin

J 229

J 230

J 231

J 232

J 233

J 234

Mecklenburg - Strelitz

J 235

J 236

J 237

J 238

J 239

J 240

Oldenburg

J 241
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.09.2009
Beiträge
10.675
Punkte für Reaktionen
9.037
Reuss, ältere Linie

J 254

Reuss, jüngere Linie

J 255

J 256 1881 A

Sachsen

J 257 1872 E ; 1873 E

J 258 1872 E ; 1872 E (2) ; 1872 E ( 3 )

J 259 1873 E ; 1873 E (2) ; 1873 E 83)

J 260 1877 E

J 261 1877 E

J 262 1876E ; 1876 E (2)

J 263 1891E

J 264 1894 E ; ; 1894 E (2) ; 1895 E

J 265 1903 E

J 266 1903 E , 1903 E (2) , 1903 E (3)

J 267 1909 E

J 268 1905 E , 1905 E (2) , 1905 E (3)

Sachsen- Altenburg

J 269

Sachsen - Coburg und Gotha

J 270

J 271 1886 A

J 272 1895 A

J 273

J 274

Sachsen - Meiningen
Sachsen - Weimar
Schaumburg- Lippe
Schwarzburg - Rudolstadt


Schwarzburg - Sonderhausen

J 287 1896A

Waldeck

J 288

Württemberg

J 289

J 290 1873 F

J 291

J 292

J 293 1874 F , 1874 F ( 2 )

J 294

J 295
1898 F

J 296
1897 F ; 1900 F
 
Zuletzt bearbeitet:

FooFighter

Foren - Sponsor
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
4.846
Punkte für Reaktionen
5.626
Erste Reichsgoldmünze

J. 243
Preussen Wilhelm I
20 Mark 1871 A
Auflage: 502.462
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

FooFighter

Foren - Sponsor
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
4.846
Punkte für Reaktionen
5.626
J. 248
Preussen Friedrich III
20 Mark 1888 A
Auflage: 5.363.501
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

FooFighter

Foren - Sponsor
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
4.846
Punkte für Reaktionen
5.626
J. 252
Preussen Wilhelm II
20 Mark 1906 A
Auflage: 7.788.122
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

FooFighter

Foren - Sponsor
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
4.846
Punkte für Reaktionen
5.626
J. 259
Sachsen Johann
20 Mark 1873 E
Auflage: 1.203.304
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

FooFighter

Foren - Sponsor
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
4.846
Punkte für Reaktionen
5.626
J. 266
Sachsen Georg
20 Mark 1903 E
Auflage: 250.000
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
6.865
Punkte für Reaktionen
5.829
Die letzte in Berlin geprägte Reichsgoldmünze

J. 253
Preussen Wilhelm II
20 Mark 1915 A
Auflage: 1.270.566
Kriegsbedingt nicht mehr ausgegeben
 

Anhänge

Mitglied seit
11.09.2009
Beiträge
10.675
Punkte für Reaktionen
9.037
J 207
Hamburg
10 Mark 1874 B
Geprägt bereits Ende 1873, 1. Prägung, bei der die neue Rückseite verwendet wurde, dies geschah auf Grund einer Sondergenehmigung des Bundesrates
Randprägung teilweise sehr schwach
 

Anhänge

Mitglied seit
02.11.2005
Beiträge
1.382
Punkte für Reaktionen
197
J 271

Ernst Herzog von Sachsen Coburg und Gotha

Auflage 20000

Entwurf und Stempel VS, Prof. Ferdinand Helfricht, Gotha

Erhaltung Vz/fast. Stgl.

Hallo, ich hole mal eine Münze aus einem 6 Jahre alten Erhaltungsdiskussionsthread hierher. Damals führten wir lange Debatten darüber und die Einschätzungen gingen von ss-vz, bis Bankfrisch. Mit dem Abstand dieser 6 Jahre sehe ich sie heute so wie oben angegeben, zumindest im Augenschein. Bei extremer Vergrößerung, was aber nicht sein muß und sicher auch nicht sein sollte, ist es ein fast vz/Bankfrisch....jedenfalls würde ich sie heute so taxieren.
Sie stammte von Künker und die bewerteten zu dieser Zeit wirklich fair. Gekauft habe ich das Stück als fast vorzüglich.

Vielleicht noch ein anderer interessanter Aspekt, ich würde für eine vergleichbare Erhaltung heute rund den doppelten Preis zahlen als damals.
Ich halte das für äußerst bedenklich und warne immer mal wieder vor diesen in meinen Augen total überzogenen Kursen für Reichsgold, da kann das Pendel sicher auch mal zurückschlagen, es ist keine wirkliche Seltenheit.

Nichtsdestotrotz, eine meiner Lieblingsstücke, damals inspiriert, durch eine Freundin die ich dieser schönen Stadt hatte und der Politik der Herzöge von Sachsen Coburg und Gotha, die keine Kriege führten sondern ihre Prinzen und Prinzessinnen in alle Welt verheirateten.:)
 

Anhänge

Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
6.865
Punkte für Reaktionen
5.829
J 258
Sachsen
20 Mark 1872 E
Auflage 889.932
Bemerkenswert ist die doch wohl mangelhafte Prägequalität! Das Stück ist Prägefrisch mit einem herrlichem Prägeglanz, der Rand sieht allerdings tw. Mangelhaft aus. Auch die Stempelrisse sprechen Bände, Hier wurde auf Teufel komm raus geprägt, das verleiht dem Stück schon wieder Charisma.
 

Anhänge

Mitglied seit
11.09.2009
Beiträge
10.675
Punkte für Reaktionen
9.037
J 258
Sachsen
20 Mark 1872 E
Auflage 889.932
Auch bei diesem Exemplar fällt eine aussergewöhnlich schlecht ausgeführte Randschrift auf, die auf bereits verbrauchte Rändeleisen schliessen lässt.
 

Anhänge

Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet