Kaiserreich: Bilder gut erhaltener Reichsgoldmünzen

Registriert
06.01.2016
Beiträge
836
Punkte Reaktionen
778
J. 184
Baden
Friedrich I
20 Mark 1872 G
Auflage: 397.988
Erhaltung: Vz+
Sonstiges: Ungewöhnliche Randschrift durch abgenutztes Rändelwerk. Vergleich frühe Sachsen.
 

Anhänge

  • 0.jpg
    0.jpg
    538,9 KB · Aufrufe: 307
  • 1,5.jpg
    1,5.jpg
    436,5 KB · Aufrufe: 317
  • 1.jpg
    1.jpg
    438 KB · Aufrufe: 302
  • a.jpg
    a.jpg
    556,4 KB · Aufrufe: 282
  • e.jpg
    e.jpg
    352,9 KB · Aufrufe: 275
  • Rand.jpg
    Rand.jpg
    124,5 KB · Aufrufe: 277
  • f.jpg
    f.jpg
    443,5 KB · Aufrufe: 275
Registriert
06.01.2016
Beiträge
836
Punkte Reaktionen
778
J. 293
Württemberg
Karl
20 Mark 1874 F
Auflage: 322.367
Erhaltung: Schlechtes Vorzüglich
 

Anhänge

  • 00000.jpg
    00000.jpg
    565,6 KB · Aufrufe: 284
  • 0.jpg
    0.jpg
    557,6 KB · Aufrufe: 278
  • 1.jpg
    1.jpg
    521,7 KB · Aufrufe: 267
  • a.jpg
    a.jpg
    459,6 KB · Aufrufe: 255
  • c.jpg
    c.jpg
    596,7 KB · Aufrufe: 239
Registriert
06.01.2016
Beiträge
836
Punkte Reaktionen
778
J 258
Sachsen
20 Mark 1872 E
Auflage 889.932
Erhaltung: Gutes Vorzüglich
Sonstiges: Die Randschrift sieht zwar besser aus als bei vielen anderen Sachsen der ersten Prägephase, erste Abnutzungserscheinungen des Rändelwerks machen sich jedoch trotzdem schon bemerkbar. Revers hat das Brustschild eine massive Prägeschwäche, die wegen des Gewichts von 7,955g bei voll erhaltenem Prägeglanz kein Abrieb sein kann. Avers befindet sich am Haupthaar eine Prägeschwäche, die bei fast allen 1872ern mehr oder weniger stark vorkommt.
Darüber hinaus scheint der Randstab Revers auf 4 bzw Avers auf 7 Uhr gequetscht zu sein.
 

Anhänge

  • 0,3.jpg
    0,3.jpg
    610,8 KB · Aufrufe: 285
  • 0,5.jpg
    0,5.jpg
    678,5 KB · Aufrufe: 257
  • 1.jpg
    1.jpg
    679,1 KB · Aufrufe: 256
  • 2.jpg
    2.jpg
    358,3 KB · Aufrufe: 242
  • a.jpg
    a.jpg
    721,5 KB · Aufrufe: 230
  • b.jpg
    b.jpg
    797,1 KB · Aufrufe: 235
  • Rand.jpg
    Rand.jpg
    175,3 KB · Aufrufe: 224
Registriert
06.01.2016
Beiträge
836
Punkte Reaktionen
778
J. 259
Sachsen
20 Mark 1873 E
Auflage: 1.203.304
Erhaltung Vorzüglich
Sonstiges: Das Kreuz in der Krone des Adlers hat eine Prägeschwäche, die ich schon bei mehren Münzen dieses Typs gesehen habe. Die Rändelung ist sachsentypisch ;)
 

Anhänge

  • 2.jpg
    2.jpg
    395,3 KB · Aufrufe: 247
  • 5.jpg
    5.jpg
    532,2 KB · Aufrufe: 241
  • 99.jpg
    99.jpg
    492,3 KB · Aufrufe: 227
  • 7.jpg
    7.jpg
    441,2 KB · Aufrufe: 247
  • Sachsen 1873- Randschrift.jpg
    Sachsen 1873- Randschrift.jpg
    321,4 KB · Aufrufe: 228
Registriert
06.01.2016
Beiträge
836
Punkte Reaktionen
778
J. 253
Preussen
Wilhelm II
20 Mark 1914 A
Auflage: 2.136.861 Exemplare
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    592,8 KB · Aufrufe: 225
  • 6.jpg
    6.jpg
    512,2 KB · Aufrufe: 242
  • a.jpg
    a.jpg
    514,6 KB · Aufrufe: 217
  • b.jpg
    b.jpg
    582,4 KB · Aufrufe: 222
  • 8.jpg
    8.jpg
    636,7 KB · Aufrufe: 210
  • 9.jpg
    9.jpg
    651,2 KB · Aufrufe: 215
Oben