Keine 2€CC Italien 2019/2

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.401
Punkte Reaktionen
11.212
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Im aktuellen Grußwort des italienischen Münzdirektors Simone Odero, abgedruckt im Messekatalog WMF 2019, ist kein Hinweis auf eine zweite 2-€-Gedenkmünze Italiens für dieses Jahr enthalten.

Aber das Jahr ist noch lang … ;)
 

minted

Foren - Sponsor
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.178
Punkte Reaktionen
838
Jetzt ist das Jahr schon zu gut zwei Dritteln rum und

es deutet nichts darauf hin, dass diese ominöse zweite Gedenkmünze für 2019 Realität wird.

Auch @wojtax meldete keine weitere italienische Entwurfsvorlage.
 
Registriert
01.01.2004
Beiträge
106
Punkte Reaktionen
66
Website
Website besuchen
Also ich hab mittlerweile nichts mehr dagegen, wenn die inflationäre Ausgabepolitik etwas eingedämt wird. Ca. 15- 20 Ausgaben pro Jahr (ohne Kleinstaaten) reichen aus
 

minted

Foren - Sponsor
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.178
Punkte Reaktionen
838
Könnte der

Schnelle Zugriff: Links zu den 2-€-Gedenkmünzen-Threads

durch Löschung der hypothetischen zweiten Münzausgaben Italiens und Lettland bereinigt werden?
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.401
Punkte Reaktionen
11.212
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
@minted: Ja, Gerd, ich habe deinen Vorschlag umgesetzt. Lettland hast du ja selber geklärt und für Italien sehe ich nichts mehr am Horizont.
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.761
Punkte Reaktionen
4.056
Jetzt ist das Jahr schon zu gut zwei Dritteln rum und

es deutet nichts darauf hin, dass diese ominöse zweite Gedenkmünze für 2019 Realität wird.

Auch @wojtax meldete keine weitere italienische Entwurfsvorlage.
Dass sehe ich auch so. Dass die ursprünglich vorgesehene zweite Münze zum Thema "hundertester Jahrestag der Gründung der nationalen Alpenvereinigung" nicht genehmigt worden ist hat die Verantwortlichen wohl sehr überrascht und sie hatten keinen Plan B. Und wenn man die Nachrichten der letzten Monate verfolgt, hatte die Regierung auch ganz andere Sorgen als sich mit Münzen zu beschäftigen.
Zumal der Bedarf an neuen Zweiern in Italien eh seit mehreren Jahren konstant gering ist.
 
Registriert
02.07.2015
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
160
Es waren die Regierungen Deutschlands und Griechenlands, die gegen die Ausgabe der italienische 2 euro Gedenkmünze von 2019 'Nationaler Alpenvereinigung' protestierten.

Die griechischen Behörden stimmten Offenlegung ihrer Beschwerde nicht zu. Sie erklärten, dass der Zugang der Öffentlichkeit zu diesem Dokument, das kurz nach dem Versand widerrufen wurde, zu irreführenden Annahmen führen könnte, die den Schutz des öffentlichen Interesses in Bezug auf die internationalen Beziehungen Griechenlands untergraben würden.

Das deutsche Finanzministerium hat dem Rat der Europäischen Union gestattet, mir ihre Beschwerde vorzulegen. Die Gründe des Bundesfinanzministeriums waren folgende:

"Wir möchten betonen, dass wir die heutige Arbeit der Associazione Nazionale Alpini nicht kritisieren wollen. Aber die Feier seines hundertjährigen Bestehens würde die Zeit des Zweiten Weltkriegs einschließen. Angesichts der Gräueltaten der deutschen Streitkräfte während des Zweiten Weltkriegs - insbesondere in Italien und Griechenland - würden wir lieber keine militärische Gruppe ehren, die mit der Wehrmacht zusammengearbeitet hat, wenn überhaupt eine Armee. Das Thema der Münze dürfte bei deutschen Bürgern negative Reaktionen hervorrufen."

Nach den Beschwerden schrieb die italienische Regierung in einem Brief an den Rat der Europäischen Union: "Nach einer Überprüfung unserer Münzrichtlinien haben wir beschlossen die Münze nicht auszugeben."

Quelle: Niels van Schendel (eurocoin1)

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben