KEINE 2€CC Litauen 2023/2 "Mažoji Lietuva" (Serie: Litauische ethnographische Regionen)

Registriert
27.06.2020
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
127
Kennt jemand die Gründe für diese Entscheidung?
Oder Quellen, bei denen man sich fundiert informieren kann?

wie ich am 10. August berichtete, musste die Litauische Heraldische Kommission das Wappen noch validieren.

Das hat sie vielleicht (noch) nicht getan. Oder aus irgendeinem Grund nicht tun wollte....
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.645
Punkte Reaktionen
14.775
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
wie ich am 10. August berichtete, musste die Litauische Heraldische Kommission das Wappen noch validieren.

Das hat sie vielleicht (noch) nicht getan. Oder aus irgendeinem Grund nicht tun wollte....
Der im Link erläuterte Streit um das Wappen scheint mir eine Erklärung für die (Noch-)Nichtausgabe der Münze zu sein.

Das bedeutet für mich aber auch, dass, wenn das Wappen offiziell eingerichtet ist, es in den nächsten Jahren diese Münze, die dann unweigerlich zur Serie gehören muss, geben wird.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.618
Punkte Reaktionen
2.204
Mein litauischer Tauschpartner (der im Ausland lebt) war arg verwundert als wir unseren Tausch für 2023 planten und ich ihn darauf hinwies das es diese Münze nicht geben wird. Er ist der Meinung das man eine Serie nicht unvollständig lassen könne. Auf der Webseite der litauischen Nationalbank fand er keine Infos die meine Aussage bestätige. Zum Beweis schickte er mir dann einen Link der litauischen Nationalbank.

Daher fragte ich am 28.12 um eine Quellenangabe, weil es die Kommunikation mit meinen Tauschpartner vereinfacht hätte. Nun gut. Das Jahr ist jung und irgendwann wird auf der litauischen Nationalbank dann wohl die Info dochl auftauchen.
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.440
Punkte Reaktionen
1.313
Der im Link erläuterte Streit um das Wappen scheint mir eine Erklärung für die (Noch-)Nichtausgabe der Münze zu sein.

Das bedeutet für mich aber auch, dass, wenn das Wappen offiziell eingerichtet ist, es in den nächsten Jahren diese Münze, die dann unweigerlich zur Serie gehören muss, geben wird.
Ende Dezember hatte ich dazu was in einem englischsprachigen Forum geschrieben (Link kann ich hier leider nicht einfügen). Das Problem ist eben, dass es hier um historische Regionen geht, die heute ja keinerlei "administrative Relevanz" mehr haben. Ich zitiere mal aus einem Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia: "Eine fünfte Region, die in Litauen meistens als Teil von Niederlitauen angesehen wird, bildet Kleinlitauen (Mažoji Lietuva), das den äußersten westlichen Streifen Litauens bildet, bis 1918 als Teil Ostpreußens zum Deutschen Reich gehörte und danach Memelland genannt wurde. (Hervorhebung von mir.)

Diese Karte zeigt, was heute vom historischen Mažoji Lietuva tatsächlich in Litauen liegt. Die Serie auf vier Ausgaben zu beschränken, ist demnach also durchaus sinnvoll. Allerdings wäre es noch sinnvoller gewesen, nicht erst fünf anzukündigen und dann eine zu streichen. ;)
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.645
Punkte Reaktionen
14.775
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Nach eigener weiterer Informationsrecherche und Austausch mit anderen Interessierten gehe ich auch davon aus, dass der Verzicht auf die fünfte Münze der Serie für Mažoji Lietuva gerade in der aktuell angespannten politischen Lage des Baltikums "sehr weise" ist, um es mal vorsichtig auszudrücken.
 
Registriert
14.07.2004
Beiträge
681
Punkte Reaktionen
435
Nach weiterer Diskussion mit meinem Informanten und eigener Recherchen hier eine Quelle und ein Statement der Lietuvos Bankas:


We want to confirm that 2 Euro commemorative coin "Mažoji Lietuva" from the series "Lithuanian Etnographic Regions" will not be issued in 2023.




Ich bin weiterhin in Klärung ob es nicht doch irgendwann diese Münze geben wird.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.618
Punkte Reaktionen
2.204
Um 19:15 Uhr erhielt ich von meinem Litauer folgende Email.

Ok, we can deal. Before sending we will contact each other.

About the second email. Your colleagues are wrong. This link says that Klaipeda city didn't reserve a dedicated coin like Vilnius in 2017. Klaipeda city getting BU set dedicated for it,

2€ Mažoji Lietuva is not canceled, it is stopped because the community doesn't find agreement on what coat of arms must be on coin, because Mažoji Lietuva (Lithuania Minor) was In Prussia, Germany, Lithuania. A lot of coats of arms.
When there will be agreement then will be the coin.

Lithuanian Bank confirms new coin strategy from 2023.
In one calendar year 2 coins with different themes + 1 extra coin can be issued if all members issuing.
Max 500 000 UNC coins and 1% BU coin cards.
But sets 3,88€, sometimes can be included with 2€ CC. Max 7000. Every year 2023,2024,2025,2026..


Best regards,
......

Das von mir oben fett markierte wiederspricht ganz der Aussage in dem vom Ohdschey verlinkten Beitrag.

"Neatsakė jis konkrečiai ir į klausimą, kokiais argumentais banko valdyba rėmėsi priimdama sprendimą, kad 2022-2025 m. per metus jau bus išleidžiama tik po vieną proginę monetą."

Google Translate:
Er beantwortete insbesondere die Frage, auf welche Argumente sich der Vorstand der Bank bei der Entscheidung in den Jahren 2022-2025 stützte Pro Jahr wird nur eine Gedenkmünze herausgegeben.

Nun stellt sich mir die Frage ob hier die 2€ Münze gemeint ist, wovon ab 2023 nur noch eine Münze ausgegeben soll.
Ich kenne noch 2 Tauschpartner in Litauen von früher, vllt. können die mich aufklären. Werde berichten, wenn ich mehr Infos habe.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet