Kennt jemand diese Goldmünzen?

Registriert
31.07.2007
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo, habe beim Aufräumen diverse Goldmünzen (glaub ich jedenfalls) bei meiner Oma gefunden.
Und zwar: eine ganz kleine (ca. so groß wie früher der Pfennig) Goldmünze, auf deren einer Seite ein Kreuz und die Zahlen 9999 sind und auf der anderen Seite steht: Sanctus Christophorus.
Dann noch eine Goldmünze: auf der einen Seite ist ein Kopf und rundherum steht: Franc Ios I D G Austriae Imperator. Auf der anderen Seite steht Bohem Gal Lod Ill Rex AA 1915.
Zu guter Letzt eine (wohl) französische Münze: 20 Fcs., Liberte, egalite, fraternite, 1901, Rückseite steht Republiqe Francaise.

Weiß irgendjemand, ob diese Münzen etwas wert sind, bzw. wo die beiden ersten überhaupt herkommen? Vielen Dank im Voraus!
 
Registriert
31.07.2007
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Münze?

Vielen Dank für deine Antwort. Aber wenn das erste keine Münze ist, was dann? (Sorry für die blöde Frage, aber Ahnung hab ich wirklich keine).
Danke.
 
Registriert
31.07.2007
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Nochmals danke für diese schnelle Auskunft!!! Eine schöne Restwoche!
 
Registriert
21.10.2004
Beiträge
563
Punkte Reaktionen
2.361
Hallo Anni,

für den Österreicher schaust Du am besten mal hier nach, unser Forummitglied bionicdragon hat da für die gängigen Bullion- und Handelsgoldmünzen einen vorzüglichen Thread initiiert:

http://www.emuenzen.de/forum/goldmuenzen/38499-goldmuenzen-faq.html

Da wirst Du dein Stück garantiert finden.

Die 20 Französischen Franc ebenfalls, laß Dich von der Jahreszahl nicht täuschen. Vor 1906 gab es eine andere Randschrift ("Dieu protege la France" statt des üblichen republikanischen Staatsmottos). Ich gehe davon aus, daß auf der einen Seite die Marianne und auf der anderen Seite der gallische Hahn zu sehen ist. Richtig?

Zum Wert hat mifrjoar für diese beiden alles gesagt. Falls Du sie nicht unbedingt in Bares umwandeln mußt, heb sie auf. Sie sind immer das enthaltene Gold wert (z.Zt. etwa 15,50 Euro/Gramm fein).

Bezüglich des heiligen Christusträgers bin ich auch ratlos, kannst Du ein Bild oder besser einen Scan hier einstellen? Da findet sich bestimmt jemand, der Näheres weiß.
 

Golden-Lord

Moderator
Registriert
12.01.2005
Beiträge
2.323
Punkte Reaktionen
73
Medaille: von der Größe wahrscheinlich "1 Dukat" also bissl was über 1/10 Unze womit der Wert ca. 50 Euro wäre.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet