Kleinstaaten weitersammeln?

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.345
Punkte Reaktionen
7.974
Hallo The EastBoy

Das sehe ich auch so, daß sich in einigen Jahren viel ansammeln wird. Ich habe nach der Euroeinführung auch alles mögliche gekauft (aus verschiedensten Ländern, Silbergedenkmünzen, KMS usw.). Habe aber mittlerweile meine Sammelgebiete stark reduziert. Mir reicht von jedem Land ein offz. KMS (Prägejahr egal). Dann sammle ich die deutschen 10 Euro Münzen (in Stempelglanz) und die französischen EUROPA-Ausgaben. Meine Lieblingssammlung sind die Vatikan-Silbereuros (2 Münzen pro Jahr ist sehr überschaubar und sie sind auch nicht mehr so teuer wie in den Jahren nach der Euroeinführung).
Ich denke, man muß sich im Lauf der Jahre eben auf einige wenige Sammelgebiete beschränken.
 
Registriert
01.02.2002
Beiträge
1.174
Punkte Reaktionen
2
Ähnliches habe ich mir auch überlegt.Franzis sammle ich nur die Unesco Ausgaben und einzelne die mir gut gefallen.
 
Registriert
27.07.2009
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
2
Also ich habe mich bereits entschieden und verhandle und tausche fleißig. Ich hoffe meine Tauschpartner haben mehr Freude an den Münzen.

Danke für die Hilfe ;)
 
Oben