• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Kookaburra 2 OZ 1993

Registriert
07.07.2012
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich kenne mich nicht aus und habe darum eine Frage:

ich habe hier eine 2 OZ silberne Kookaburra Münze. Ich weiß nicht, ob diese echt ist, weil ich folgende Maße und Abmessungen festgestellt habe:
Gewicht: 62,93 g
Durchmesser 49,78 mm
Dicke 3,71 mm (am Rand gemessen - ist in der Mitte aber auch nicht dicker)

Vielleicht sind meine Waage und Schieblehre vielleicht nicht die allerbesten (aber qualitativ nun auch nicht wieder so schlecht!) -aber im Internet finde ich folgende Maße:
Gewicht: 62,77 (rauh; fein: 62,2) g
Durchmesser 53,3 mm
Dicke 4,5 mm

Besonders Dicke und Durchmesser machen mich stutzig - und diese Abweichungen scheinen kein Meßfehler, weil die lassen sich ja schon mit dem Zollstock bestimmen.

Ist das vorliegende Stück eine Fälschung? Oder gibt es soetwas und liegt innerhalb der Toleranzen?
 
Zuletzt bearbeitet:

bofried

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.12.2009
Beiträge
8.488
Punkte Reaktionen
7.164
Ebay Username
eBay-Logo bofried
Besonders Dicke und Durchmesser machen mich stutzig - und diese Abweichungen scheinen kein Meßfehler, weil die lassen sich ja schon mit dem Zollstock bestimmen.

Ist das vorliegende Stück eine Fälschung? Oder gibt es soetwas und liegt innerhalb der Toleranzen?
Die Abweichungen würden mich auch stutzig machen. Aber wie sollen wir Dir jetzt weiter helfen? Mach am besten ein paar gute Bilder, vielleicht kann man da schon etwas erkennen. Woher hast Du denn die Münze? Vielleicht hilft auch diese Info weiter. Auch der Jahrgang wäre interessant.
 
Registriert
07.07.2012
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Scans

Hallo und Danke für die Antwort:

Der Jahrgang ist 1993 und in der Anlage habe ich die Münze gescannt - die Vogelseite sieht aber auf dem Scan irgendwie schlechter aus als im Original, ich versuche das nochmal besser hinzubekommen. Vom Münzbild her (glaube ich) sieht das Stück OK aus. Den Durchmesser habe ich inzwischen "gegen" eine Kookaburra 2 OZ von 1997 gecheckt - die haben übereinandergelegt genau identischen Durchmesser - allerdings ist die Münze von 1993 schon mit dem Auge erkennbar irgendwie dünner (mal sehen, ob ich das gescannt bekomme).

Gekauft habe ich die Münze bei Ebay für 70 Euronen.
 
Registriert
07.07.2012
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Scans nochmal

muss man besser warten
 

Anhänge

  • Kookaburra2OZ1993-01.jpg
    Kookaburra2OZ1993-01.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 187
  • Kookaburra2OZ1993-02.jpg
    Kookaburra2OZ1993-02.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 170
Registriert
07.07.2012
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
nochmal etwas bessere Scans

Oha - gleich mal besser mit noch weniger Staub auf der Scanner-Scheibe....

Also nochmal die beiden Seiten, einmal hochkant der (dickere) 1997-2OZ unten und das fragliche Stück 1993 oben - und ein vierter Scan, um zu zeigen dass beide Münzen absolut gleichen Durchmesser haben (wenn ich die Münzen also ohne Verschiebung genau übereinanderlege, dann sieht es auf dem Scan so aus aus wie das erste bzw. das zweite Bild).

Rändelung am Rand der Münze: ist bei beiden Stücken absolut identisch an vier Stellen geriffelt

Könnte der Dickenunterschied vielleicht aus dem unterschiedlichen Münzbild (Vogelseite) herrühren?

Ich glaube fast, mein Schieblehre mit der tollen digitalen Anzeige ist MURKS - irgendwo habe ich auch noch eine alte mit `nem Nonius etc. - ich glaube fast an einen (immer wiederkehrenden) Meßfehler (durch fehlerhafte Schieblehre?). Andererseits zeigt der (einfache!) Zollstock in der Dicke auch keine 4,5 mm an!

Geduld-Geduld-die Anhänge werden geladen..........fertig
 

Anhänge

  • Kookaburra2OZ1993-04.jpg
    Kookaburra2OZ1993-04.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 158
  • Kookaburra2OZ1993-05.jpg
    Kookaburra2OZ1993-05.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 160
  • Kookaburra2OZ1993-07-doppel.jpg
    Kookaburra2OZ1993-07-doppel.jpg
    3,8 MB · Aufrufe: 140
  • Kookaburra2OZ1993-06-hoch+.jpg
    Kookaburra2OZ1993-06-hoch+.jpg
    249,4 KB · Aufrufe: 131
Registriert
07.07.2012
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
frevelhafte Messung noch

den Durchmesser mit dem Zollstock gemessen: der Durchmesser ist garantiert NICHT über 50 mm

Habe ich jetzt zwei Fälschungen mit identischem Durchmesser????

Stimmt die Durchmesserangabe im Internet nicht?


HILFE
 
Registriert
07.07.2012
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Im Internet findet sich an anderer Stelle bei silber.* (kann ich den Link hier einstellen?) eine Durchmesserangabe von 49,9 mm (statt bei *** eine Durchmesserangabe von 53,3 mm) - allerdings KEINE Dickenangabe!

Aber wenigstens die Durchmesserabweichung scheint sich damit zu klären. Die von mir genutzten Angaben im Internet sind einfach nicht zuverlässig!

Wo finde ich denn wirklich verläßliche Maßangaben für diese Münze?
Schwankt die Dicke tatsächlich von Münzbild zu Münzbild? Falls ja, gibt es dazu irgendwo eine Information?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.099
Im Internet findet sich an anderer Stelle bei silber.* (kann ich den Link hier einstellen?) eine Durchmesserangabe von 49,9 mm (statt bei *** eine Durchmesserangabe von 53,3 mm) - allerdings KEINE Dickenangabe!

Aber wenigstens die Durchmesserabweichung scheint sich damit zu klären. Die von mir genutzten Angaben im Internet sind einfach nicht zuverlässig!

Wo finde ich denn wirklich verläßliche Maßangaben für diese Münze?
Schwankt die Dicke tatsächlich von Münzbild zu Münzbild? Falls ja, gibt es dazu irgendwo eine Information?

Hallo erstmal und Willkommen im Forum!

Ich besitze leider keine 2-Unzer von den Vögelchen, habe aber bei einem Händler folgende Angaben gefunden, leider ohne Angabe der Dicke:

Prägejahr: 1993
Hersteller: The Perth Mint Australia
Feingewicht: 62,207 g
Nennwert: 2 AUD
Feinheit: 999/1000
Durchmesser in mm: 50,30

Ein anderer gibt auch 62,2g fein an. Wie gesagt habe ich keine Vergleichsstücke.

Du darfst hier übrigens Links von Ebay posten, aber keine von irgend welchen Händlern. Das ist nicht erlaubt.
 
Registriert
07.07.2012
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Danke

Hallo Bofried, Eric und Michael,

vielen Dank für Eure liebe Mühe - auch an alle anderen!

Nein, an zwei Fälschungen glaube ich eher auch nicht - ich habe auch wieder Vertrauen zu meiner Schieblehre gefunden.

Die Ursache für die Abweichungen sehe ich in den verschiedenen Angaben im Internet - ich habe gerade den Hersteller angeschrieben, mal sehen ob und was dieser antwortet.

Vielen Dank für den neuen Link - da passt meine Münze den Verkäuferangaben nach gut rein.

Angegeben werden hier jetzt als Durchmesser 50mm - das würde ich innerhalb der Fehlertoleranzen auch für die hier vorliegenden beiden Stücke so ansehen.

Zum Gewicht: 1 Unze ist ein Gewicht von 31,1034768 g, zwei Unzen wiegen also 62,2069536 g (gerundet also wie im letzten Link angegeben 62,2070g) - bei einer Reinheit des Silbers von 99,9 % (die wird auch überall gleich angegeben) ergibt sich so ein Rauhgewicht von 62,2692 g. Auch das Gewicht sehe ich für mein Münze innerhalb der Fehlertoleranz.

Bezüglich der Dicke bin ich allerdings noch immer am Grübeln: ich könnte einsehen, wenn aufgrund der jährlich wechselnden Motive mal mehr und mal weniger Material für die Ausprägung des Bildes notwendig wird und die Münzdicke darum etwas schwankt - aber bin ich denn wirklich der einzige, der diese Münze gemessen hat.

Da ich jetzt insgesamt glaube ein echtes Stück vorliegen zu haben (DANKE an Euch alle!) - interessierte Kookaburra-Sammler können meine Angaben gerne verwenden für eine irgendwie bessere Datenbasis für diese Münze. Ich werde auch berichten, ob und was der Hersteller dazu meint.

Viele Grüße
Johannes
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet