www.honscha.de

Krügerrand oder Plagiat?

Dieses Thema im Forum "Goldmünzen" wurde erstellt von Mrs.Nugget, 12. Mai 2019.

  1. Mrs.Nugget

    Mrs.Nugget

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
  2. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    131
    Auch ohne die andere Seite gesehen zu haben: Fälschung.
     
  3. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    597
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Bitte um Gewichtsangabe (keine Küchenwaage, sondern z.B. Apotheke).
     
  4. pingu

    pingu Registered User

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    634
    Hallo,

    schlechter Randstab, flaues Prägebild, fehlende Details, unleserliche Signatur (3 Kleckse) - eher eine mittelprächtige Fälschung. Es gibt jede Menge schlechtere, aber auch bei weitem bessere Fälschungen.

    Grüße
    pingu
     
  5. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    131
    Nicht mal die Schriftart stimmt. ;)
     
  6. Mrs.Nugget

    Mrs.Nugget

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank ihr lieben, das bestätigt meine Vermutung.
    Habe leider (bzw. zum Glück) auch kein Foto von der Rückseite oder die Münze in meinem Besitz um sie zu wiegen.
     
    IhasOuts gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden