LBCoin Blockchain-Münze aus Litauen 2020

Registriert
10.11.2019
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
35
weils wohl so ist: Artikel zum Verkauf von bmwnixe89 | eBay
... wem das nicht passt, der kann ja nach Burkina Faso ziehen, da kassiert einmal im Monat irgendeine Miliz oder die Polizei die "Steuern", egal ob man was verdient hat oder nicht. Also wo ist DEIN persönliches Problem mit diesem Thema?
Ich habe kein Problem, jedoch gefällt mir nicht, dass es in deinen Threads, bzw. eigentlich den Threads anderer, nahezu um nichts anderes als Steuerunterstellungen geht. Mach doch bitte einen separaten Thread zum Thema Steuern auf, dort kann dann gern alles zu diesem Thema rein, so handhaben das hier doch eigentlich alle oder?

Mein Kommentar zur „bmwnixe89“ habe ich auch schon abgegeben, die Art hier „dumm“ nachzufragen finde ich ebenfalls nicht korrekt und ihr Angebot bei eBay mehr als dreist. Dennoch unterstellst du ihr Dinge! Vielleicht macht sie ja auch eine korrekte Steuererklärung, wer weiß! Andauernd pauschalisiert du alle Käufer neuerer Münzen, ich verstehe das nicht ... es kann doch jeder alles und so viel kaufen wie er möchte.

Das Forum hier ist wirklich toll, so lang bin ich ja auch noch nicht dabei, aber es sollte weniger Unterstellungen und persönliche Deffamierungen geben! Karsten, du wohnst in einer der schönsten Regionen Deutschlands - ich empfehle dir gern ein paar Radwege oder Weingüter - da kann man gut auf andere Gedanken kommen.

In diesem Sinne, einen schönen Abend ;)
 
Registriert
27.03.2017
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
180
Ist das nicht auf eine Münze limitiert?

Wie kommst du darauf? Und selbst wenn, warum sind meine Token weg?
Der hoch gelobte Support von Seite 1 (oder so) antwortet bisher nicht... ich fürchte meine 99,- EUR sind weg :(


die Art hier „dumm“ nachzufragen finde ich ebenfalls nicht korrekt

Er hat nicht "dumm" nachgefragt sondern höflich auf die Anlage SO der Steuererklärung erinnert, was meiner Meinung nach i.O. ist.
 
Registriert
10.11.2019
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
35
Er hat nicht "dumm" nachgefragt sondern höflich auf die Anlage SO der Steuererklärung erinnert, was meiner Meinung nach i.O. ist.
damit meinte ich „sany89/bmwnixe89“, sie hat „dumm“ nachfragt, was die Münze bei einem Verkauf bringen könnte, obwohl sie ihr Angebot schon online hatte.
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.403
Punkte Reaktionen
1.896
weils wohl so ist: Artikel zum Verkauf von bmwnixe89 | eBay
Bei jeder neuen, gefühlt halbwegs interessanten Münze kommen irgendwelche Glücksritter unter irgendeinem Stein hervor und spielen "Münzhandel", um den schnellen (steuerfreien) Euro zu machen.
Wem die deutsche Steuergesetzgebung nicht passt, der kann ja nach Burkina Faso ziehen, da kassiert einmal im Monat irgendeine Miliz oder die Polizei die "Steuern", egal ob man was verdient hat oder nicht. Also wo ist DEIN persönliches Problem mit diesem Thema, dass Du dich immer getriggert fühlst?
Das witzige an Burkina Faso ist, das der Name wortwörlich mit "Vaterland der ehrenwerten Menschen" übersetzt werden kann. Im Weltweiten Korruptionsindex liegt das Land aber auf Platz 85, allerdings noch vor der Türkei und vielen Balkanstaaten und den meisten ehemaligen Sowjetrepubliken.
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.403
Punkte Reaktionen
1.896
Ich habe kein Problem, jedoch gefällt mir nicht, dass es in deinen Threads, bzw. eigentlich den Threads anderer, nahezu um nichts anderes als Steuerunterstellungen geht. Mach doch bitte einen separaten Thread zum Thema Steuern auf, dort kann dann gern alles zu diesem Thema rein, so handhaben das hier doch eigentlich alle oder?

Mein Kommentar zur „bmwnixe89“ habe ich auch schon abgegeben, die Art hier „dumm“ nachzufragen finde ich ebenfalls nicht korrekt und ihr Angebot bei eBay mehr als dreist. Dennoch unterstellst du ihr Dinge! Vielleicht macht sie ja auch eine korrekte Steuererklärung, wer weiß! Andauernd pauschalisiert du alle Käufer neuerer Münzen, ich verstehe das nicht ... es kann doch jeder alles und so viel kaufen wie er möchte.

Das Forum hier ist wirklich toll, so lang bin ich ja auch noch nicht dabei, aber es sollte weniger Unterstellungen und persönliche Deffamierungen geben! Karsten, du wohnst in einer der schönsten Regionen Deutschlands - ich empfehle dir gern ein paar Radwege oder Weingüter - da kann man gut auf andere Gedanken kommen.

In diesem Sinne, einen schönen Abend ;)
Es schadet nichts, wenn man ab und zu mal auf Steuerhinterziehung hinweist. Dem einen oder anderen Schwarzhändler wird dadurch ggf. mal die Tragweite der Probleme bewusst, die möglicherweise erst nach Jahren hereinbrechen können, wenn der schnelle Euro schon lange wieder verjubelt ist...
 
Registriert
10.11.2019
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
35
Es schadet nichts, wenn man ab und zu mal auf Steuerhinterziehung hinweist. Dem einen oder anderen Schwarzhändler wird dadurch ggf. mal die Tragweite der Probleme bewusst, die möglicherweise erst nach Jahren hereinbrechen können, wenn der schnelle Euro schon lange wieder verjubelt ist...
Da stimme ich gern uneingeschränkt zu, hier wird’s aber einfach zu viel.
 
Oben