Liste offiziell colorierter 2 Euro Münzen

Registriert
23.02.2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
7
Website
www.pyrotechnik.tv
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.931
Punkte Reaktionen
1.711
Was bedeutet bei dieser Zusammenstellung eigentlich das Wort "OFFIZIELL" ?
 
Registriert
23.02.2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
7
Website
www.pyrotechnik.tv
Was bedeutet bei dieser Zusammenstellung eigentlich das Wort "OFFIZIELL" ?

Gute Frage !

Soeben mit Herrn Honscha telefoniert und das Wort "offiziell" besagt in dem Sinne,
das die Münzen nach einem staatlichen Auftrag in der Münzprägestätte so hergestellt worden sind.
Also keine Colorierungen mit privatem Hintergrund.

Private Veränderungen einer Münze im Nachhinein haben also in der Definition keinen offiziellen Charakter.
Solche Münzen sind dann kleine Kunstobjekte und das Metall ist die Leinwand
oder zum Ring gepresst dienen die Münzen als Schmuck und nach Ausfräsungen als Medallion
oder sie dienen als Gebrauchsgegenstand als Knopf oder als Ziffernblatt für eine Uhr.

Diese (ehemaligen) Münzen kann man natürlich auch sammeln,
der Wert bezieht sich sich aber auf den persönlichen Geschmack.

Die Unterscheidung hinkt aber etwas, weil sich doch Münzen auf dem Markt befinden,
die durch die Münzprägestätte komplett hergestellt, erweitert und verändert werden,
welche nicht unbedingt im Amtsblatt stehen.
Eine kleine Grauzone, wenn man so will.
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.931
Punkte Reaktionen
1.711
Sehr schön. Die nachträgliche Veränderung bereits geprägter Münzen durch Vertriebsgesellschaften (auch staatliche) ist in dem Fall also auch als "privat" zu bezeichnen. Es ist folglich nur die AIDS-Schleifen-Münze offizielles Zahlungsmittel (und auch nur, weil es keinen Fuchs interessiert, was es da ins Amtsblatt geschafft hat), der Rest kommerzieller Schrott zur Mehrung des Gewinns von z.B. Monnaie de Paris und KNM - die haben es mit ihren jährlichen Verlusten halt nötig...

Aber das Ganze scheint momentan eh kaum noch jemand zu interessieren, siehe die Auktionsergebnisse selbst halboffizieller Produkte bei Ebay.
 
Zuletzt bearbeitet:

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.607
Punkte Reaktionen
13.742
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Um das Thema vollständig zu machen (ohne Anspruch auf Geschmack oder politischer Richtung)
möchte ich hier gerne eine Auflistung aller offiziell in Auftrag gegebenen 2 Euro-Münzen
mit Coloration machen.

....

Dazu bräuchte ich bitte eure Hilfe !
Mir ist nur Frankreich und Niederlande die diesen Anspruch gerecht wird, bekannt.
Bitte nennt mir gerne andere Ausgaben mit offiziellem Charakter als Voraussetzung,
macht mich auf Fehler aufmerksam und teilt mir eure Meinung mit.
Danke.
Eine komplette Übersicht aller mir bekannten Varianten der 2-€-Gedenkmünzen einschließlich der amtlich colorierten findet man in meiner Gesamtübersicht seit 2004, Datenblatt "Varianten", die man unten in meiner Signatur anklicken kann.

Ich denke, das Thema ist doch schon hier in diversen Threads ausführlich besprochen worden, Andreas. Warum will man das Rad immer wieder neu erfinden und neue Threads dazu eröffnen?
 
Registriert
23.02.2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
7
Website
www.pyrotechnik.tv
Sehr schön. Die nachträgliche Veränderung bereits geprägter Münzen durch Vertriebsgesellschaften (auch staatliche) ist in dem Fall also auch als "privat" zu bezeichnen. Es ist folglich nur die AIDS-Schleifen-Münze offizielles Zahlungsmittel (und auch nur, weil es keinen Fuchs interessiert, was es da ins Amtsblatt geschafft hat), der Rest kommerzieller Schrott zur Mehrung des Gewinns von z.B. Monnaie de Paris und KNM - die haben es mit ihren jährlichen Verlusten halt nötig...

Wenn du eine staatliche Organisation als mafiöse Struktur siehst,
dann hast du natürlich Recht.
 
Registriert
23.02.2011
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
7
Website
www.pyrotechnik.tv
Eine komplette Übersicht aller mir bekannten Varianten der 2-€-Gedenkmünzen einschließlich der amtlich colorierten findet man in meiner Gesamtübersicht seit 2004, Datenblatt "Varianten", die man unten in meiner Signatur anklicken kann.

Vielen Dank für den Hinweis, deine Liste werde ich gerne als Hilfe nehmen
(wenn die bunten Punkte vor meinem Auge verblassen)

Das Rad wird hier nicht neu erfunden, es dreht sich einzig und allein um das Thema der offiziell colorierten Münzen.
Mein Interesse bezieht sich darauf und ich möchte keinem Fälscher die Taschen füllen.

Eine kleine, leichte und übersichtliche Liste mit Bildern und Hinweisen zu der Herstellung.
Nicht mehr, nicht weniger.
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.931
Punkte Reaktionen
1.711
Vielen Dank für den Hinweis, deine Liste werde ich gerne als Hilfe nehmen
(wenn die bunten Punkte vor meinem Auge verblassen)

Das Rad wird hier nicht neu erfunden, es dreht sich einzig und allein um das Thema der offiziell colorierten Münzen.
Mein Interesse bezieht sich darauf und ich möchte keinem Fälscher die Taschen füllen.

Eine kleine, leichte und übersichtliche Liste mit Bildern und Hinweisen zu der Herstellung.
Nicht mehr, nicht weniger.
Ganz ehrlich? Dann kannst Du dieses Sammelgebiet aufgeben, weil es nichts HOCH-offizielles zum sammeln gibt...

Münzen = im Zahlungsverkehr zu akzeptierendes Zahlungsmittel, colorierte Münzen sind kein Zahlungsmittel mehr, welches akzeptiert werden muss. Egal ob im Amtsblatt erwähnt oder nicht.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet