www.honscha.de

Lohnt sich Auflösung von "Sammlung" ? ( Kein Kaufangebot!! )

Dieses Thema im Forum "Gästeforum" wurde erstellt von Dragonalpha, 6. August 2018.

  1. Dragonalpha

    Dragonalpha Guest



    Nach dem ich nun auf meine "Dubiose" nackte 2€ Münze gestoßen bin, wollte ich einfach mal folgendes Fragen :

    Lohnt sich eine "pseudo Sammlung" ( Geschenke innerhalb der Famillie ) aufzulösen ?
    Enthaltene Münzen Hauptsächlich MDM und GODE ( Bayrischer Münzkontor) :

    1.:
    Kaiser Münze "Willhelm I." // Material unbekannt //

    [​IMG]
    [​IMG]


    2.:
    1987 Silver Eagle // Material 999/1000 Silber // 2x Vorhanden

    [​IMG]
    [​IMG]

    3.:
    Die Münze aus dem Weltall // Material Unbekannt //

    [​IMG]
    [​IMG]

    4.:
    Canadischer 1Dollar // Material Unbekannt // 2x Vorhanden

    [​IMG]

    5.:
    2000 Won // Olympia Seol 1988 // Material unbekannt // 2x Vorhanden

    [​IMG]

    6.:
    Persöhnlichkeit der Weltgeschichte , Michail Gorbatschow" // Material unbekannt

    [​IMG]
    [​IMG]

    7.:
    Columbia Space Lab I // Geschichte der Raumfahrt // 2x Vorhanden

    [​IMG]
    [​IMG]

    und als Letztes ein Konvulut an 10 DM Münzen , das diese bei der Bundesbank noch gegen 5 € eingetauscht werden können, ist mir bekannt, aber lieber wäre mir natürlich ein Sammler der interesse hat, anstelle Vaterstaat die freude zu machen ;)

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wenn jemand infos geben könnte ( Keine angebote ), ob sich diese "Sammlung" auch mit den zuständen der Münzen lohnt... wäre ich Dankbar. Wir hier sind nicht Münzen Interessiert... somit wurde diesen "Geschenken" kaum oder nur wenig beachtung geschenkt... daher auch der Zustand der Münzen. Und ich weiß anhand einiger einschlägiger "Trödel" sendungen, das alles was MDM und Gode draufstehen hat, meist nicht sonderlich viel wert ist ( bei Edelmetallen nur der material Wert ). Dennoch würde ich gerne erfahren was für solche "altertümchen" zu erzielen "wäre".

    Ich bedanke mich bei allen Interessierten die sich die mühe machen diesen Post zu lesen. Und ja ich weiß es sind viele Bilder ;)

    MfG
    Dragonalpha

     
  2. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Bei der Erhaltung der 10er machst du keinem Sammler eine Freude. Umtauschen ist die beste Alternative.

    Was Göde und MDM angeht, kann ich nicht helfen. Aber Medaillen da haben soweit mir bekannt ist keinerlei numismatischen Wert. Sehr wohl aber natürlich den Materialwert.

    Der Silvereagle und der canadische Dollar haben eventuell einen Wert, das kann sicherlich jemand anders aus dem Forum beantworten.
     
  3. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    2.593
    Wenn bei den Medaillen von MDM & Gode in den beigelegten Zetteln nichts von Gold oder Silber erwähnt wird, sind diese vermutlich unedel und somit wertlos. Auch die kanadischen Münzen sind zusammen keine 2€ wert.
    Beim Verkauf über ebay & co musst du eine Provision von ca 10% bezahlen, weshalb sich der Verkauf der 10 DM-Münzen (Tauschwert 5,11€, keine zusätzlicher Sammlerwert) und den beiden Silber-Unzen (Wert je ca. 13,30€ = Schmelzpreis) nicht lohnt
     
  4. Alu-Chip

    Alu-Chip

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    3.117
    Ebay Username:
    eBay-Logo moquai_de
    Dann versuche ich zu helfen:

    Schau mal auf den Zertifikaten so vorhanden nach. Dort steht meistens das Material mit drauf.
    Zu deinen Medaillen/Münzen:
    1. Diese Medaille ist beim Materialwert anzusetzen. Schau mal, ob irgendwo auf dem Rand oder der Rückseite eine kleine 3-stellige Zahl eingestempelt ist. Wenn ja, ist es Edelmetall. Wenn nein, ist es Flohmarktware (1 €)

    2. Die Silver Eagles bestehen aus einer Unze Feinsilber. Da es ein früher Jahrgang ist, bekommt man evtl. etwas mehr (ca. 20 €/Stück)

    3. Für die Weltall-Medaille gilt die Aussage von Punkt 1.

    4. Die kanadischen Dollars sind normale Umlaufmünzen. Wert 1 kanadischer Dollar/Stück ;)

    5. 2000 Won Südkorea - zwar eine offizielle Münze, aber leider aus Nickel. Auflage 560.000 Stück - auch hier: Flohmarktware

    6. Eine Medaille aus 8,5 g Feinsilber. Hier ist der reine Materialwert anzusetzen (0,43 € x 8,5 € = 3,66 €)

    7. Material dürfte auch Silber sein (schau mal auf das Zertifikat im Deckel). Alles weiter siehe Punkt 6.

    8. Die 10 DM sind alle aus 625er Silber. Umtauschwert bei der Bundesbank 5,11 €/Stück und Materialwert aktuell bei ca. 4,15 €. Es gibt so viele von diesen Münzen, dass auch hier so gut wie kein Sammlerwert da ist. Diese Münzen eignen sich aber als Notgroschen, da jederzeit in Euro umtauschbar und aus Silber (doppelte Sicherheit sozusagen)
    Insgesamt ist die Sammlung ziemlich typisch für Leute, die sich nicht wirklich mit der Numismatik beschäftigen. Solltest du verkaufen wollen, ist der Flohmarkt oder eBay ein guter Platz dafür.
     
  5. Dragonalpha

    Dragonalpha Guest

    Ah also wie ich es mir gedacht habe.. bleiben also wirklich eher Kindheitserinnerungen. Denn bei dem Derzeitigen Silberpreis pro unze... naja ;)

    Ich danke alle schoneinmal für diese ausführliche ansammlung von Informationen...

    Am Passensten fand ich die Aussage :

    Sieht nach einer Typischen Ansammlung von menschen aus die sich nicht mit Münzen beschäftigen. :)

    Das passt zu 100%.... war nie mein Fable, auch Briefmarken nicht... ergo konnte die Sammlung nichts Berrauschendes sein... War auch keine Werterwartung hinter.

    Sind und bleiben Kindheitserinnerungen.

    Vielen Lieben Dank an alle Hier !!!!
     
    moppel65 und IhasOuts gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden