www.honscha.de

mauritius silber- u. goldmünzen

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von bonkel, 9. Januar 2008.

  1. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    342


    Mauritius S#51

    Vorlage für die Münze war das Gemälde (1651) von Hans Savery jr. (1589–1654).

    Gruß,
    gs
     
  2. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    342
    Das Bild aus Tervuren zeigt aber doch Schuhschnäbel und keine Dodos.

    Gruß,
    gs
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    599
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Da habe ich mich geirrt und den Beitrag gelöscht:).
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018
  4. dimitrischiz

    dimitrischiz

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    21
    Facebook:
    facebook https://www.facebook.com/dimitri.schiz
    Wenn du als Sammler schon Münzen aus Gold und Silber sammelst ist ein neuer Katalog doch keine grosse Ausgabe. Ich sammele Umlauf-Weltmünzen und habe den Katalog. Den als Sammler sollte man wissen das das Hobby Geld kostet.
     
  5. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    599
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Gestern (13. Februar 2017) bekam ich von der Royalmint diese Auflagen für die Dodo-Goldmünzen:

    Rs 1000 (1 Unze) 3.000

    Rs 500 (1/2 Unze) 3.000

    Rs 250 (1/4 Unze) 5.000

    Rs 100 (1/10 Unze) 5.000

    Keine Hinweise auf Nachprägungen im Jahr 2009.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2017
  6. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    599
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018
  7. zapf46

    zapf46

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    10
    Mauritius.
    Ich habe da eine Muenze 2001 Gandhi aus Silber gekauft, Auflage angeblich 1000 Stueck. Bei ebay wurden aber gleichzeitig 8 von verschiedenen Anbietern angeboten. Kann es sein dass davon mehr als 1000 Stueck gepraegt wurden?
     
  8. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.262
    Zustimmungen:
    7.780
    Warum? Weil 99,2% der Münzen aktuell nicht angeboten werden?
     
  9. Raphael

    Raphael Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    12.958
    Zustimmungen:
    816
    Das ist ein Phänomen, welches ich schon seit Jahrzehnten beobachte und immer wieder darüber staune.

    Hmm:

    a) Man könnte annehmen, dass einige Händler die Münze auf Lager haben und bereits interessierte Sammler sich eingedeckt haben.

    b) a) Man könnte annehmen, dass interessierte Sammler sich bereits eingedeckt haben.

    Oft ist das Angebot recht groß und der Preis erstaunlich "niedrig".

    Scheinbar ist die Prägezahl nicht allzu bedeutend.
     
  10. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    599
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018
    rufuszufall gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden