www.honscha.de

Medaillen aus Erbschaft

Dieses Thema im Forum "Medaillen" wurde erstellt von Muenzi1, 8. November 2018.

  1. Muenzi1

    Muenzi1

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    7


    Guten Tag Sammlerfreunde,


    Habe aus einer Erbschaft einige Medaillen und würde gern wissen, um was es sich handelt u.a. Seltenheit Wert usw .


    Vielen Dank im voraus.
     

    Anhänge:

  2. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.639
    Zustimmungen:
    2.912
    Leider kann man auf den Bildern nichts genaues erkennen.
    Besser wäre jede einzeln, ohne viel Hintergrund.
     
  3. Muenzi1

    Muenzi1

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    7
    Habe mir mal etwas Zeit genommen .


    Hoffe die Fotos reichen.


    LG
     

    Anhänge:

  4. Muenzi1

    Muenzi1

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    7
    Hat da jemand eine Ahnung?


    LG
     
  5. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    917
    Das erste Stück stammt aus der Monnaie de Paris auf George Mandel. Es sollte auch das französische Füllhorn als Randpunzierung haben.
    Der Medailleur steht auch drauf, François Cogne *10.08.1876 +09.04.1952, französischer Bildhauer.

    Bei Ebay finde ich auf die Schnelle zwei Angebote aus Frankreich.
     
    B555andi gefällt das.
  6. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    917
    Die zweite und dritte Medaille ist was für Japan - Sammler wie Pingu, sie sind m.M.n. künstlerisch wertvoll gemacht und wohl kein Kommerzschrott.

    Die vierte Medaille findest du sogar hier im Haus -Klick- ;)
     
  7. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    917
    Zum letzten Stück kann ich nur sagen, das es deutsch sein müsste, da die Umschrift
    "Sigillum burgensium de berlin sum" soviel heißt wie "ich bin das Siegel der Bürger von Berlin".

    Mit dieser Info kommt man bei Google bestimmt weiter...
     
  8. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    917
    Die vorletzte Medaille kann man kaum entziffern, man findet aber die Umschrift im Stadtwappen von Marseille wieder: "actibus immensis urbs fulget massiliensis"

    Stadtwappen Marseille
     
  9. Muenzi1

    Muenzi1

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    7
    Vielen Dank schonmal für die guten infos :respekt:


    Was kann ich mir reell preislich so ausmalen insgesamt bzw für einzelne Stück ?:rolleyes:
     
  10. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    4.857
    Anhaltspunkte könnten abgelaufene Auktionen bieten. Ansonsten bestimmt die Nachfrage den Preis. Ich habe da schon Unterschiede des dreifachen (und mehr) Zuschlags innerhalb einiger Wochen erlebt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden