Medailleur: Jaques-Jean Barre

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
7.473
Punkte Reaktionen
6.943
Der 1793 in Paris geborene Jaques-Jean Barre war von 1842 bis zu seinem Tod 1855 leitender Münzgraveur der Monnaie de Paris.

Er gestaltete Medaillen sowie auch die ersten Schweizer Münzen, welche in Paris geprägt wurden.
 
Medaille aus dem Jahr 1829 auf den Tod des Staatsanwaltes Nicola Francois Bellart (1761 bis 1826).

Die Bronzemedaille hat einen Durchmesser von 51mm und wiegt 71,9 Gramm.
 

Anhänge

  • 015-avers.jpg
    015-avers.jpg
    499,8 KB · Aufrufe: 12
  • 015-revers.jpg
    015-revers.jpg
    590,8 KB · Aufrufe: 13
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet