www.honscha.de

"Mein Euro - Spiel- und Rechengeld" - empfehlenswert!

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 8. Juni 2020.

  1. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    10.922
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1


    Für alle von euch, die kleine Kinder oder Enkelkinder (Kita-Alter oder Primarstufe) haben und diese an den Umgang mit Münzen und Geldscheinen heranführen wollen, kann ich diese Publikation der Deutschen Bundesbank empfehlen:

    Mein Euro - Spiel- und Rechengeld

    Ihr findet hier ausstanzbare Münzen und Geldscheine, mit denen spielerisch die Euromünzen und -scheine kennengelernt werden können.

    "Die Publikation "Mein Euro Spiel- und Rechengeld" für die Primarstufe bietet eine große Anzahl an ausstanzbaren Münzen und Banknoten. Das beiliegende Poster zeigt kindgerecht die Münzmotive aller Euro-Länder, die Euro-Banknoten sowie eine Karte mit den Euro-Ländern."

    IMG_8588.JPG IMG_8586.JPG IMG_8587.JPG IMG_8589.JPG

    Man kann sie kostenlos bei der Bundesbank beziehen.

    Empfehlenswert!

    Auch weitere interessante Lektüre ist kostenlos abrufbar.
     
  2. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.917
    Zustimmungen:
    1.009
    Hinzufügen kann ich noch folgendes: So etwas gibt es (auf Nachfrage) oft auch in den örtlichen Volksbanken und Sparkassen.
     
  3. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    2.006
    Das erinnert mich an meine Kindheit. Da hab ich solches Spielgeld bei der Sparkasse bekommen:). Nur waren es natürlich noch DM-Münzen und Bbk I Scheine.
     
  4. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    266
    Den Kids heute reicht vermutlich einfach ne Plastikkarte. ;)
     
  5. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    10.922
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Mag sein, aber meine Enkelkinder spielen begeistert mit dem Spielgeld "Kaufladen" - und lernen dabei spielerisch vieles über die Münzen und ihren unterschiedlichen Werten.
     
  6. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    10.922
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    … und plötzlich entdecken sie beim Vergleichen mit den echten Münzen die unterschiedlichen nationalen Seiten … - und stellen erstaunte Fragen … ;)

    Diese kann man dann mit dem beiliegenden Poster der nationalen Rückseiten beantworten.
     
  7. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    266
    Ich kann auch nur dazu raten Kindern Münzen zu geben. Mein Sohn ist (logischerweise) damit aufgewachsen und freut sich immer, wenn Papa ein Paket bekommt oder irgendwas gefunden hat. Dabei ist er erst 3. Es liegt auch in unserer Verantwortung Kindern den Wert von Geld und speziell Bargeld näher zu bringen.
     
  8. Madame LuLu

    Madame LuLu Foren - Sponsor

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    275
    Danke numisfreund, habe gleich was für die Schule bestellt.
     
    numisfreund gefällt das.
  9. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    2.006
    Finde es auch sehr sinnvoll, wenn Kinder heute noch damit spielen und lernen, dass auch 1 Cent Geld ist, auch wenn man für ein 1 Cent Stück selbst nichts mehr bekommt.
    In meiner Kindheit/ Jugend gab es am Kiosk in unserem Dorf noch Fruchtgummis, mache für 5, manche für 10 Pfennig zu kaufen. Irgendwann hatten die auch mal Brauseherzen für 2 Pf. je Stück, das muss so Mitte der 90er gewesen sein. Aber für 1 Pfennig hab ich nie was gesehen.
     
  10. Murdoc87

    Murdoc87 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    889
    Danke für den Tipp. Ich habe auch gleich mal für meine Kinder bestellt. :)

    Dem kann ich nur zustimmen. Meine große bekommt immer die ganzen Medaillen, welche es auf der WMF kostenlos gibt, zum spielen. Sie freut sich dann immer, dass sie richtige "Münzen" bekommt und nimmt diese auch zum spielen.
     
    IhasOuts und numisfreund gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden