www.honscha.de

Messesätze WMF Belgien und Niederlande

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von nabu2, 3. Februar 2020.

  1. nabu2

    nabu2

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    29


    Ich suche nach einer logischen Erklärung, warum der belgische Satz so viel höher gehandelt wird als der niederlänische. Auflage, Anlass und Aufmachung sind identisch bzw. vergleichbar.
    Sind es die Münzen?
     
  2. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    1.701
    Belgien hat in den vergangenen Jahren einige Nominale immer nur im KMS ausgegeben. NL zwar auch, aber dort war die Auflage insgesamt höher (sofern mir die Zahlen vorliegen). Die verbliebenen Jahrgangskomplettsammler haben also bei Belgien mehr Konkurrenz.
    Wäre meine Vermutung.
     
  3. bofried

    bofried Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    6.737
    Ebay Username:
    eBay-Logo bofried
    Beim Belgier war die Schlange länger. Die Wartezeit wird auf den weiteren Veraufspreis aufgeschlagen ;)
     
    Madame LuLu gefällt das.
  4. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    1.701
    Ich habe in die Historie geschaut. Dass es um am Wochenende ausgegebene Sätze gehen könnte die schon weiterverkauft werden nach weniger als 24 Stunden hatte ich gar nicht bedacht...
     
  5. goldi_mm

    goldi_mm

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    146
    Vielleicht liegt es Thema: Niederlande = Amsterdam / Belgien = Pommes Frites

    Wobei die Preisunterschiede auch für die KMS aus 2019 differieren. Den NL-KMS bekommt man schon für wenig mehr als 30 Euro, der Belgien-KMS ist wesentlich seltener und entsprechend deutlich teurer.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden