www.honscha.de

Metall dieser Medaille - Silber oder Bronze ?

Dieses Thema im Forum "Medaillen" wurde erstellt von hegele, 29. Juni 2020.

  1. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.828
    Zustimmungen:
    5.013
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz


    Ganz herzlichen Dank, Zwerg
    Die bronzene habe ich 2018 bei eBay für 80€ plus Versand ersteigert.
    Allerdings ohne Etui, und eben gehenkelt
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2020 um 21:31 Uhr
  2. guido8783

    guido8783

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    171
    Bin gespannt
     
  3. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.828
    Zustimmungen:
    5.013
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Ich vermute mindestens Bronze versilbert. Am Rand der Rückseite scheint mir Bronze oder Kupfer durchzuschimmern.
    Auf jeden Fall freue ich mich saumäßig.
    Biberach Gewerblichen Fortbildungsschule - Prämienmedaille Bronze versilbert ohne Öse.jpg

    Ich glaube nicht. dass das Patina ist.

    DSC00008.JPG DSC00009.JPG

    Wie müsste ich es feststellen können, ob Silber oder Bronze versilbert ?

    Meine Bronzene mit Öse wiegt 29,31 Gramm
    Diese hier wiegt 28,96 Gramm
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2020 um 18:37 Uhr
    B555andi und guido8783 gefällt das.
  4. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    8.415
    Mit einer normalen Waage lässt sich das bei Medaillen nicht bestimmen, da es kein genaues Referenzgewicht gibt.
    Kannst Du vorsichtig an einer Stelle am Rand etwas abfeilen?

    Ich vermute eher, dass es sich um Silber handelt.
     
  5. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    676
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Geh´ in ein Pfandleihhaus und lass´ es untersuchen.
     
  6. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.828
    Zustimmungen:
    5.013
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Silber müsste schwerer sein
    spez. Gewicht Silber ist 10,50 gr/cm³, Bronze 7,4-8,9
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2020 um 18:38 Uhr
  7. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.794
    Zustimmungen:
    10.922
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Ja, in der Tat ist Silber schwerer. Seine Dichte beträgt 10,49 g/cm³ ;)
     
  8. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.828
    Zustimmungen:
    5.013
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Wenn ich die beiden Medaillen Bronze und Silber vergleiche, ist die Seite mit der weiblichen Figur von einem anderen Stempel. Das "R" vom ersten Wort "FÜR" ist bei Silber viel näher am Kranz, der Kranz ist fülliger, und auch die Kränze in der linken Hand und rechts unten sind runder und fülliger.

    Zwerg, im AMS-Katalog von 2005 gibt es leider keine Bilder dieser Medaillen, gibt es bei Deinen Angaben aus CA Bilder, auf denen man vergleichen kann ?

    Biberach Gewerblichen Fortbildungsschule - Prämienmedaille Bronze versilbert ohne Öse.jpg
    Biberach Gewerblichen Fortbildungsschule - Prämienmedaille Bronzmit Ösee.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2020 um 18:38 Uhr
  9. Zwerg

    Zwerg

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    112
    Deine neue Medaille ist vom Stempel der versilberten Bronzemedaille aus der Auktion Sonntag 2005 (anbei)
    Ich bin mir ziemlich sicher, daß Deine Medaille aus Vollsilber ist.
    Such einmal nach Kratzern und untersuche dann mit der Lupe. Oft sieht man auch an den Randkanten Bronze durchschimmern.
    image01451.jpg
     
  10. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.828
    Zustimmungen:
    5.013
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Von den Randkanten her meine ich, es ist Silber, die sind vollständig sauber. Auch Kratzer, die darauf hindeuten, finde ich nicht.
    Das Aussehen der Münze deutet vom Ansehen her schon eher auf Silber.
    Was mich unsicher machen, ist wie gesagt der Untergrund der Umschrift um das Wappen, der etwas bräunlich schimmert.
    hab mal versucht, durch die Lupe zu fotografieren.

    DSC00019.JPG
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden