www.honscha.de

Mexico Libertad Serie

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Ruhejofes, 2. November 2019.

  1. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    632
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes


    Hier ist eine Übersicht über die Silber- und Goldanlage-münzen der Mexico Libertad Serie erschienen: Collecting the Libertad coin series | Coin Update.
    Mexico ist der größte Silberproduzent. Die früheren 5 DM Silbermünzen der BRD sollen nach Rittmann aus mexikanischem Silber hergestellt worden sein. Kommentare erwünscht.
     
    rufuszufall gefällt das.
  2. schurl

    schurl

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    846
    die libertads haben schon einen gewissen Charme, den muss man ihnen einfach zugestehen.
    doch auch die mexikaner haben erkannt, dass Auftragsfertigungen für einzelne firmen wie apmex lukrativ sind und so ist das sammelgebiet an einem Punkt angelangt, wo ein Großteil der sammler die notbremse ziehen muss, da schlicht nicht mehr leistbar oder in europa erst gar nicht erhältlich. ich hab mir in die sammlung lediglich die 2017er 1kg high relief gelegt, die fand ich einfach klasse.
    reverse proofs haben mich lange zeit auch angelächelt, doch die 1 oz Größe war von anfang an einfach zu teuer.
    die bullion ausgaben haben aufgrund des zuschlages gegenüber anderen bullions für mich persönlich wenig bis gar keinen reiz, abgesehen der 5 oz Größe, da ich große stückelungen einfach mag.
     
    Ruhejofes gefällt das.
  3. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.852
    Zustimmungen:
    7.874
    Mir gefällt das Motiv sehr gut.
    Die eine Unze Silber ist Teil meiner Sammlung. Da bin ich nahezu vollständig. Nur die "böse" 1998 fehlt noch.
    Da muss ich mal tiefer in die Tasche greifen, um die zu bekommen. Aktuelle Unzen sind noch recht preiswert zu bekommen.
    Hier bei uns sind die jahresaktuellen Stücke etwa ab November recht preiswert zu bekommen. Die sind kaum teurer als ein kanadisches Ahornblatt.
    Die kleineren Stückelungen habe ich als Typen in der Weltmünzensammlung, da diese in Mexiko wohl auch für den Zahlungsverkehr vorgesehen waren.
     
    Ruhejofes gefällt das.
  4. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    989
    Habt ihr auch Probleme mit Milchflecken auf den 1oz Stücken?
     
    Ruhejofes gefällt das.
  5. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.852
    Zustimmungen:
    7.874
    Nee, bei den Stücken hab ich noch nie Milchflecken gesehen.
     
    Ruhejofes gefällt das.
  6. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    989
    Voila...:mad:

    Libertad 2009 Avers.jpg Libertad 2009 Revers.jpg
     
    Ruhejofes gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden