Mini-Krügerrand

Registriert
27.11.2007
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
25
Es ist auf jeden Fall exakt das gleiche Foto:

1
2 Goldmünzen Krügerrand 1978 22 Karat Goldauflage Aus Sammlung | eBay

Mal sehen wie hoch das geht....:D

Kann man solch windigen Figuren nicht das Handwerk legen? Oder bewegt sich das Angebot noch in einer für den Vk rechtlich unangreifbaren Grauzone?
 

Golden-Lord

Moderator
Registriert
12.01.2005
Beiträge
2.323
Punkte Reaktionen
73
Kann man solch windigen Figuren nicht das Handwerk legen? Oder bewegt sich das Angebot noch in einer für den Vk rechtlich unangreifbaren Grauzone?

Es gab auch Philharmoniker Nachprägungen. Diese sind bereits wegen Copyright auf eBay gesperrt.

Für mich sind das Fälschungen, die strafrechtlich nicht unbedenklich sind.
 
Registriert
28.10.2011
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
55
Es gab auch Philharmoniker Nachprägungen. Diese sind bereits wegen Copyright auf eBay gesperrt.

Für mich sind das Fälschungen, die strafrechtlich nicht unbedenklich sind.

LEIDER nicht. Der Krügerrand wurde von unseren Rechtsverdrehern als nicht umlauffähig gewertet und damit ist ein Nachahmen der Münze keine Geldfälschung im Sinne von Falschgeld. Man bringt damit auch kein Falschgeld in Umlauf. Danke BGH, kann man da nur sagen!

Man könnte den Anbieter nur dann dran bringen, wenn er die Münze als Gold anbietet, sie aber aus Messing ist. Dann würde der Tatbestand des Betruges greifen.

So ernüchternd diese Erkenntnis ist, es ist ein höchstrichterliches Urteil. Den Richtern wünsche ich, mal einen unechten Krügerrand angedreht zu bekommen. :wut:

BGH Beschluss vom 08.12.1983 (1 StR 274-275/83)

LG Marina
 
Registriert
25.12.2011
Beiträge
971
Punkte Reaktionen
282
Ebay Username
eBay-Logo kleinmuenzen-aller-art
Aber was mich wundert:

Auf der "Münze" ist ja "Fine Brass" geprägt, das sagt aus, dass sie NICHT aus Gold ist. Und ich kann mir ehct nicht vorstellen, dass jemand diesen Winzling, auf dem ja Brass steht, nun vergoldet. Und sie schreibt auch nichts über einen Nachweis der Vergoldung....:confused:
 
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.512
Punkte Reaktionen
529
Aber was mich wundert:

Auf der "Münze" ist ja "Fine Brass" geprägt, das sagt aus, dass sie NICHT aus Gold ist. Und ich kann mir ehct nicht vorstellen, dass jemand diesen Winzling, auf dem ja Brass steht, nun vergoldet. Und sie schreibt auch nichts über einen Nachweis der Vergoldung....:confused:

In der Beschreibung steht aber "Goldmünze". Das alleine reicht mMn aus.
Ich habe die Auktionen gemeldet und werde es auch weiterhin machen !
 
Registriert
16.07.2008
Beiträge
1.579
Punkte Reaktionen
556
Das Motiv der "Münze" besitzt einen geistigen Eigentümer. Ich sehe bei dieser Nachahmung eine Verletzung des Urheberrechts.

Viele Grüße
Hermann
 
Registriert
28.10.2011
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
55
Das Motiv der "Münze" besitzt einen geistigen Eigentümer. Ich sehe bei dieser Nachahmung eine Verletzung des Urheberrechts.

Viele Grüße
Hermann

Dann muss aber der Urheberrechtsinhaber handeln. Und nur der. Das ist das Problem. Das Krügerrandmotiv gibts mit den 1 und 2 Rand Münzen seit 1961.

Daher ist es nahe liegend, dass das Urheberrecht dem Staat Südafrika zufällt. Jetzt gibts wiederum zwei Möglichkeiten: Entweder ist es als Produkt des Staates gemeinfrei (wenn ich richtig weiß, ist dies auch in den USA so üblich) oder aber der Staat Südafrika hat besseres zu tun, als das Urheberrecht in Deutschland durchzusetzen.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet