Miniaturmedaillchen Sovereign, Krügerrand und Peso

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.844
Punkte Reaktionen
5.697
Dann würde ich einen Goldankäufer besuchen, der dann ohnehin das Material prüft. Da müsste es in Stuttgart doch einen geben, der reelle Preise anbietet.
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.640
Punkte Reaktionen
2.193
Mach es dir doch einfach. Auspacken, bei ProAurum vorbeischauen und ein Angebot geben lassen. Die sagen dir dann schon, ob es Gold ist, und wenn ja, wass sie dafür geben wollen. Wenn dir das nicht genug ist, kennst du dann den echten Goldgehalt, auf Basis dessen du die Stücke zum Goldpreis anderswo anbieten kannst.
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
10.895
Punkte Reaktionen
5.137
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
Registriert
05.09.2007
Beiträge
1.374
Punkte Reaktionen
686
Ebay Username
eBay-Logo Ruhejofes
Ich stelle diese Mini-Medaillchen hier unter Gold ein, obwohl es sicher kein Gold ist.

Miniaturstückchen mit einem Durchmesser von 1 cm. Da sie in Folie eingeschweisst sind, kann ich leider das Gewicht nicht ermitteln.

Hat jemand eine Idee, was man damit machen kann ?

Anhang anzeigen 159350
Diese Stücke werden immer noch verkauft oder für bis zu € 40/Stück versteigert. Es gibt aber aus der Regierungszeit von Maximilian 1864 - 1867 keine 1 Peso Goldstücke (s. Anhang).
 

Anhänge

  • MexikoMaximilian.pdf
    1,5 MB · Aufrufe: 8
Oben