www.honscha.de

Mit der Bitte um Hilfe bei einer Münzbestimmung

Dieses Thema im Forum "Altdeutschland" wurde erstellt von German Coins, 10. Juli 2019.

Schlagworte:
  1. German Coins

    German Coins

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1


    unbekannte Münze 1722.JPG unbekannte Münze 1722 (2).JPG Hallo liebe Sammlerkollegen,
    anbei Fotos von einer mutmaßlich aus Altdeutschland (oder aus dem Haus Habsburg???) stammenden einseitig geprägten Münze.
    Die genaue Bestimmung ist mir leider nicht gelungen. Ich vermute, dass die Münze unter dem römisch deutschen Kaiser Karl VI (1711 bis 1740) geprägt wurde (ich kann mich aber auch total irren).
    Die Münze hat einen ungefähren Durchmesser von 16 mm und wiegt ca. 0,6 Gramm.
    Kann mir jemanden freundlicherweise nähere Angaben zu der Münze machen (Nennwert und falls möglich einen realistischen Wert der Münze)?
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    3.216
    Diehier müsste es sein:

    RDR Münzstätte Kuttenberg
    Karl VI 1711 - 1740
    Einseitiger 1/2 Kreuzer
    Herinek 1011

    In dieser Erhaltungen sehr selten und bestimmt nicht ganz billig
     
  3. German Coins

    German Coins

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Muppetshow,
    vielen Dank für die aufklärende Antwort.
    Da lag ich ja zumindest mit dem Herrscher richtig.
    Das die Münze nicht ganz billig ist, freut mich natürlich zu lesen.
    Vielleicht hat ja ein Forumsmitglied Erfahrungswerte mit in Vergangenheit erzielte Preise für diese Art von Münzen.
     
  4. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.920
    Zustimmungen:
    5.757
    Auf einer bekannten Verkaufsplattform mit zwei Buchstaben werden solche Stücke in schlappen "sehr schön" im untersten dreistelligen Bereich angeboten.
     
  5. German Coins

    German Coins

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Seltengast, vielen Dank für die Info!
    Ich muss sagen, dass ich ein wenig bei der "Verkaufsplattform mit zwei Buchstaben" auf dem Schlauch stehe.
    Das sagt mir nichts. Gemeint kann ja nicht die "Bucht" sein. Die hat ja 4 Buchstaben.
     
  6. German Coins

    German Coins

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaube, dass ich das Rätzel gelöst habe.:)
    Vielen Dank für die Hilfe!
     
    Seltengast gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden