www.honscha.de

mit oder ohne Patina

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Uwe-11, 16. Dezember 2013.

  1. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    1.635


    Patina - Ja oder Nein

    Moin Moin,

    dass das Geschmacksache ist, haben wir hier ja schon zur Genüge festgestellt und muss m.E. wirklich nicht mehr diskutiert werden ;) :).

    Aber allen, die eine Patina bevorzugen bis "lieben" oder wie hier überlegen, ob sie sich solche Sammelobjekte zulegen sollen, möchte ich zu bedenken geben, dass eine Patina zwar schön bis sehr schön aussehen, aber leider ihre Tücken in Bezug auf das Erkennen der richtigen Erhaltung haben kann :(.
    Eine patinierte Münze über Abb. zu erwerben - das kann schon mal ebenso schön wie sie aussiehen mag "glatt in die Hose gehen".
    Eine Patina verdeckt nun mal "einiges" an Krätzerchen bis Kratzern, da sie dem Licht die Möglichkeit nimmt, sich an den ansonsten glänzenden Kanten solcher Beschädigungen zu brechen und sie somit deutlich sichtbar zu machen.
    Je dicker eine solche Schicht auf den Münzen ist, desto mehr kaschiert sie auch an Beschädigungen.

    Selbstverständlich kann ich eine Münze schnell von einer Patina befreien - aber leider ict das Ergebnis aus dem erwähnten Grund nicht immer den Vorstellungen / Erwartungen entsprechend :eek:!!

    Nur dieser Faktor sollte m.E. über den Kauf mit oder ohne Patina entscheiden (vor allem eben bei dem über Abb. "aus der Ferne")!!

    Also grundsätzlich erst einmal VORSICHT bei Patina (vor allem für Unerfahrene!!), wenn man das Stück nicht in Händen halten und begutachten kann. Da kann bei der späteren näheren Betrachtung dann ein böses Erwachen das Ergebnis sein.

    Beste Grüße
    varukop
     
  2. Schlesier

    Schlesier

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    333
    Ob Patina schöner/wertsteigernd ist ,oder nicht, liegt allein im Auge des Betrachters.
    Ohne Patina ist nicht automatisch mehr Wert.
     
  3. suppenkoch

    suppenkoch

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    449
    Ich persönlich habe lieber eine Münze mit einer wunderschönen Patina, als eine blankgeschrubbelte oder blankgebadete Münze. Ein echter Stempelglanz ist natürlich nicht zu verachten, aber mir persönlich gefallen Münzen besser, denen man die Bestimmung und das Alter ansieht.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. diwidat

    diwidat

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    5.969
    Ebay Username:
    eBay-Logo coin-watch
    meine selbst gesammelten Silber Adler - beginnend mit 1957 komplett - hat mir meine Frau, nach meinen Kriterien, immer aus ihrer Geldbörse gefischt.
    Letztens dachte ich schon, dass ich sie alle mal tauchen müßte, um den Staub von 55 Jahren herunter zu spülen. Wie ich aber immer hier lese, ist das garnicht beliebt, :eek: dann bleiben sie so wie sie sind.

    Tablett-Silber-Adler.jpg

    Gruß diwidat
     
  5. suppenkoch

    suppenkoch

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    449
    Gerade Umlaufmünzen sehen nach dem Baden häufig richtig fürchterlich aus. Entweder geht der Schmodder aus den Kratzern nicht richtig raus oder die Kratzer treten erst richtig hervor. Die Patina verdeckt schon manchen Mangel, wie auch die Vorredner schon geschrieben haben.
    Entweder man hat Top-Erhaltungen, die braucht man eh nicht reinigen/baden, oder man hat Umlaufmünzen. Und die Umlaufmünzen sollten mMn exakt so bleiben, wie sie waren.

    *Ironiemodus an* Vielleicht findet sich in ein paar Jahrzehnten DNA von berühmten Personen darauf wieder, wer weiß ? *Ironiemodus aus*
     
  6. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.779
    Zustimmungen:
    7.957
    Wenn es ein Rückgaberecht gibt, kannst Du ja beide Sätze bestellen und denjenigen, der Dir nicht zusagt wieder zurückschicken.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Uwe-11

    Uwe-11

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    344
    Mir gings bei meiner Frage eigentlich überhaupt nicht um den Wert.
    Wenn die Münzen bei mir in der Sammlung liegen dann bleiben die auch da. Ich geb die nicht mehr her :D Ich tue doch alles, damit die sich bei ihren Verwandten wohlfühlen.

    Ich habe jetzt weder die super glänzenden noch die mit den dunklen Stellen geholt, sondern noch einen dritten Anbieter dieses Satzes gefunden. Bei dem ist eine ganz leichte, gleichmässige Patina-Schicht auf den Münzen drauf. Das sieht voll schick aus.

    Gestern Abend habe ich aus diesem Angebot mein eigenes Weihnachtsgeschenk draus gemacht...

    Uwe
     
  8. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.228
    Zustimmungen:
    7.763
    Um welche Münzen geht's überhaupt (oder habe ich das überlesen)?
     
  9. Uwe-11

    Uwe-11

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    344
    Nö, das hatte ich nie erwähnt.
    Es handelt sich aber um die 500, 750 und 1000 Escudos aus Portugal von 1983 anläßlich der dortigen ArtExpo.

    Zumindest auf den Bildern gefallen die mir richtig super. Wie fast alle portugiesichen Münzen....

    Gruß
    Uwe
     
  10. Silberheini

    Silberheini

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    691

    Sagtest du ganz zu Anfang, es handele sich um ältere Münzen?
    Mann, bin ich dann alt :schaem:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden