mit oder ohne Patina

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.076
Punkte Reaktionen
3.867
Gestern Abend habe ich aus diesem Angebot mein eigenes Weihnachtsgeschenk draus gemacht...

Uwe

Hallo Uwe,

bitte hier die Bilder nach Erhalt nicht vergessen! ;)
 
Registriert
28.06.2011
Beiträge
981
Punkte Reaktionen
565
Website
www.worldcoin.de
Sagtest du ganz zu Anfang, es handele sich um ältere Münzen?
Mann, bin ich dann alt :schaem:

Ja, okay ich hab die 30 auch schon überschritten und 1983 war ich sogar schon knapp aus der Schule raus....
Aber wenn du dir die Diskussion mal durchliest, kam z.B. Bofried von ganz allein auf 30 Jahre. :rolleyes:

@Münzadler
hier das Bild welches in der Auktion verwendet wurde. Da die Münzen ja jetzt mir gehören, beanspruche ich dann einfach auch die Rechte an dem Foto meiner Münzen :)
 

Anhänge

  • münzsatz.JPG
    münzsatz.JPG
    109,2 KB · Aufrufe: 296

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.076
Punkte Reaktionen
3.867
Danke, die sehen schick aus!
 

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.735
Punkte Reaktionen
5.432
Bitte mache doch nach dem Erhalt der Münzen eigene Bilder und stelle die dann zum Vergleich ein.
 

lemur

Mitgliedschaft beendet
Registriert
30.09.2007
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
50
Mal mein grundsätzlicher Senf zum Thema:

Ich bin eindeutig ein Freund von "Patina"(ich bevorzuge den Begriff Tönung).

ABER:

Nicht jede Oberflächenfarbveränderung ist mit einer Tönung gleichzusetzten welche in meinen Augen wünschenswert ist.

1.Einfach nur "dreckelige" Anlaufstellen-nicht geschlosse Tönung.
Keine große Tragik, aber definitiv auch nicht wertsteigernd.

2.Künstliche "Patinierung" mit allzu schillernden regenbogenbunten Effekten.
Da lasse ich die Finger komplett weg!
 
Oben