Mögliche Fehlprägung o.ä. bei 2€ römische Verträge Gedenkmünze

Registriert
10.06.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Meine 2€ Gedenkmünze der römischen Verträge aus Belgien weißt Unterschiede zu anderen auf. Ich hoffe das mit jemand Auskunft geben könnte ob es sich um eine Fehlprägung o.ä. handelt.
Mir ist aufgefallen:
- das o von Euro ist nicht ganz zu sehen ( verschwindet in den inneren Kreis)
- die oberen Sterne sehen "zusammengequetscht" aus
- die Europa Landkarte hat nicht das typische Muster sondern ist glatt
 

Anhänge

  • magnifier_20210610_085906~3.jpg
    magnifier_20210610_085906~3.jpg
    154,4 KB · Aufrufe: 29
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.946
Punkte Reaktionen
4.272
Leider nur eine durch lange Zeit im Umlauf extrem abgenutzte 2€-Münze, die - wie damals in der belgischen Prägestätte sehr häufig - mit etwas zu wenig Prägedruck hergestellt worden ist. Aus letzterem Umstand resultiert auch das flaue Prägebild und der unsaubere Übergang zwischen Ring und Pille
 
Registriert
10.06.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort!

Schade ich hätte gehofft das es vielleicht eine Fehlprägung oder so ist ...
 
Oben