www.honscha.de

Mögliche Sammlermünzen

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von Einfach.Aaron, 4. Januar 2019.

  1. Einfach.Aaron

    Einfach.Aaron

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0


    [ Guten Tag,
    Ich habe in meiner Münzsammlung unter anderem eine

    -Jubiläumsmünze russischer Rubel 1913
    - 20 Jahre DDR Jubiläumsmünze
    - 2 schweizer Franken aus dem Jahr 1911, Stempeldrehung um 180°

    gefunden.
    Kann mir jemand sagen, ob und wie viel diese Münzen jeweils Wert sind?
    Sind leicht oxidiert, werden aber noch gereinigt, ansonsten hat keine davon Mängel bis auf kleinere Kratzer.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
  2. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    808
    Gleich eine Anmerkung zu den 2 sfr: das ist keine Stempeldrehung, die sind alle in "Wendeprägung" fabriziert worden, anders als z.B. die Euro-Münzen
     
    Einfach.Aaron gefällt das.
  3. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    849
    Auch hier können wir ohne gute Bilder nur raten... und das Reinigen lass als Laie erstmal nach, da kann viel in die Hose gehen;)

    Wenn es sich um den Romanow Rubel handeln sollte, ist der in guter Qualität schon einige Euros wert. Beim Franken braucht es den Prägebuchstaben und die Erhaltung.
     
    Einfach.Aaron gefällt das.
  4. Motengo

    Motengo

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    448
    .................... wird auch als "französische Prägung" bezeichnet.
     
    Einfach.Aaron gefällt das.
  5. Taigawirbel

    Taigawirbel

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    2.101
    Der Rubel könnte etwas mehr Wert sein: wie HIER.
    Aber ohne Bilder ist schwer, was zu sagen
     
    Einfach.Aaron gefällt das.
  6. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    808
    Zu den 2 Franken: in der Erhaltung wohl kaum wesentlich mehr als der Silberwert (momentan 3,70);
    der Rubel laut Schön (Katalog) ca. 25,-, vielleicht schätze ich hier die Erhaltung des Stücks auch zu schlecht ein
    (und mit 5 Mark auf "XX JAHRE DDR" wirst du auch gewiss nicht reich, falls es nicht eine seltenere Materialprobe in Cu-Ni ist).
     
    Einfach.Aaron gefällt das.
  7. Deichmann

    Deichmann

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    808
    Noch eine persönliche Anmerkung: ich mag ja so viele Jahre umgelaufene, patinierte Stücke wie die 2 sfr gern
    (die würde ich auch in jedem Falle behalten).
     
    Motengo und Einfach.Aaron gefällt das.
  8. Einfach.Aaron

    Einfach.Aaron

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich leider nicht sehr damit aus, aber können sie anhand der oben angehängten Bilder erkennen um welches Metall es sich handelt?
     
  9. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    849
    Den Rubel halte ich für echt, leider hat er drei böse Randkerben auf 12 Uhr, was Sammler nicht so leicht verzeihen.
    Passt schon. Der Rubel hat leider drei übelste Randkerben, das übersieht ein Sammler nicht. Aber er sieht echt aus und ist auch in diesem Zustand durchaus sammelwürdig.
     
  10. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    849
    Beide Münzen sind aus Silber
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden