www.honscha.de

Münzbörse Moers / Neukirchen-Vluyn

Dieses Thema im Forum "Sammlertreffen" wurde erstellt von Taigawirbel, 16. Oktober 2016.

  1. betamax

    betamax

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    220


    Gerade da gewesen. Viel Aussteller fehlen, der zweite Raum ist fast leer. War schnell wieder weg.
     
  2. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    3.357
    Möglicherweise komme ich später dieses Jahr mal in die Region und könnte dann auch zur Münzbörse kommen.
    Wie ist denn allgemein das Angebot an deutschen Münzen vor 1800?
     
  3. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    766
    Na ja, wir sind mitten in den Sommerschulferien.

    (Edit) Immerhin hat die örtliche Presse (RP) heute einen Artikel über die Münzbörse gebracht. Steht wenig Neues drin; es geht eher um "Atmosphärisches". ;) Aber immerhin ...

    Tschüs,
    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2019
  4. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.378
    Zustimmungen:
    919
    Wenn die Registrierkassenpflicht auch auf Münzbörsen kommt und demnächst jedes Edelmetallgeschäft über 2000 Euro mit Name und Adresse aufgeschrieben werden muss, sind dort Ferien für immer...
     
  5. Moccamaster

    Moccamaster

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    55
    Schon mal da gewesen?
     
  6. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.974
    Es gibt keine Registrierkassenpflicht in Deutschland.
     
  7. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    766
    Ich wüsste auch nicht, warum solche Bestimmungen das Aus für eine Börse wie die in Moers/Neukirchen-Vluyn sein sollen. Leicht am Thema vorbei, würd' ich sagen. ;) Da gibt es andere Gründe für möglicherweise geringere Besucherzahlen ...

    Christian
     
  8. Volker S

    Volker S

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    wollte mal nachfragen, wo man bei der Neukirchner Börse am Besten ein paar 5er (oder 10er) tauschen kann. Zweimal wurde hier berichtet, dass man frühzeitig (noch vor der offiziellen Einlasszeit?) VOR der Börse sein soll.
    Da ich gerne lang schlafe, war ich bisher erst 2x auf der Börse (also in der/den Hallen) und das dann eher später.
    Dort ist es für ein kostenloses Tauschgeschäft eher mau. Die meisten Händler wollten 1-3€uro Aufpreis. Nur einer hat sich hinreissen lassen eine Münze 1:1 zu tauschen.
    Habe hier natürlich keine Mengen, würde aber gerne einen ganzen Satz von der 'Gemässigten Zone' haben wollen. Hier im Forum habe ich natürlch auch schon getauscht, da ich aber in Neukirchen wohne wäre dieser Tauschort einfach am Besten. Also nur draußen, oder auch drinnen (vielleicht an einem Insiderort)?

    -volker-
     
  9. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 17 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    816
    Draußen ab so ca. 9:15, da wo die Sitzgelegenheiten in der Nähe des Eingangs sind. In der Regel flitzen da auch Händler rum, die ihre F- und G-Rollen (da natürlich OHNE Aufpreis) quitt werden und (ver)tauschen wollen.
     
    Volker S gefällt das.
  10. Moccamaster

    Moccamaster

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    55
    Hi,
    ich war mal VOR der offiziellen Einlaßzeit der Börse da und man hat mich nicht reingelassen. Bezieht sich aber natürlich auf die Halle, nicht auf den Platz VOR der Börse ;).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden