• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Münze aus Indonesien

Registriert
20.01.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Bin ganz neu hier und hoffe, daß ich nicht all zu sehr nerve... aber ich hab halt - wie viele - eine aus meiner Layensicht "ganz besondere Münze" und würde mich freuen, wenn jemand von eurer Community mal einen Blick darauf werden könnte...
Die Münze kommt aus Indonesien, von der Insel Lombok. Die Einheimischen nennen diese Münze "Lombok Queen". Auffallend ist das Quadratische Loch in der Mitte.
Leider ist sie schon recht abgegriffen. Alle erkennbaren Zeichen sind asiatisch - also keine Nummern oder .

Kennt jemand diese Münze? Ist sie womöglich was wert? Oder ist sie gerade genug als Halskette um den Hals?
Habe ein paar Bilder eingestellt (hoffentlich hat das Uploaden geklappt...).

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!

Gajatary
 

Anhänge

  • lombok_queen_seite1.jpg
    lombok_queen_seite1.jpg
    121,5 KB · Aufrufe: 189
  • lombok_queen_seite2.jpg
    lombok_queen_seite2.jpg
    101,6 KB · Aufrufe: 151
  • lombok_queen_flach.jpg
    lombok_queen_flach.jpg
    25,7 KB · Aufrufe: 143
Registriert
07.03.2005
Beiträge
3.797
Punkte Reaktionen
7.373
Hi!

Der Upload hat nicht gefunzt, bitte versuchs nochmal, dann können Dir unsere Asien-Experten bestimmt was dazu sagen.

Gruß Razorback
 
Registriert
20.12.2001
Beiträge
780
Punkte Reaktionen
13
Website
sebastiangerhard.de
Die Münze kommt ursprünglich aus China,
Kaiser Shun Zhi (順治) aus der Qing Dynastie.

Im Westen bekannter Name: Shunzi
Geburtstname: Fu-lin (福臨)
Mandschu: Ijishūn dasan
Benutzte den Nianhao von 1643 bis 1661, regierte von 1643 bis 1661, liess Münzen von 1644 - 1661 mit diesem Nianhao giessen.

Mehr zu Shun Zhi in der Wikipedia : http://de.wikipedia.org/wiki/Shunzhi

Deine Münze ist in Chekiang gegossen worden, was auf der Rückseite in Chinesisch und in Manschu geschrieben steht.

Da die Chinesen gerne gehandelt haben, gibt es sehr viele Cash-Münzen (so heissen die Dinger) im benachbarten Ausland.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
20.01.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Indonesische Münze

Hallo,

wow, das hört sich ja echt wichtig an...! Und du meinst, daß diese Münze echt so alt ist?

Aber was meinst du mit "gibt es viele Cash-Münzen im benachbarten Ausland"? Das die Münze noch weitverbreitet und damit nichts besonderes ist - oder habe ich doch was besonderes gefunden, was sogar was Wert sein könnte?

Viele Grüße Gajatary
 
Registriert
20.12.2001
Beiträge
780
Punkte Reaktionen
13
Website
sebastiangerhard.de
Ich sehe nichts, was mich an der Echtheit der münze zweifeln lässt. In der Qing-Dynastie wurden aber sehr viele Münzen hergestellt, zum Teil dreistellige Millionenauflagen. Deine Münze ist recht häufig gewesen, und dazu eher mittelmässig gut erhalten.

Wenn ich einen Wert raten müsste, würde ich mal 1-2 Euro sagen.

Wichtig ist aber immer, was es dir selber wert ist :)
 
Registriert
20.12.2001
Beiträge
780
Punkte Reaktionen
13
Website
sebastiangerhard.de
ich bastel grade an einer webseite über cashmünzen, mit denen man selbige auch leicht selber identifizieren kann. Man klickt dann einfach nur die Schriftzeichen an, die man erkennen kann, und die Datenbank spuckt aus, wers war :) Und den :respekt: reiche ich weiter an meinen Lehrmeister diwidat :)
 
Oben