Münze bestimmt: Trajan

Registriert
03.01.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Hallo!

Wir haben eine vermutlich römische Münze, goldfarben, ziemlich schwarz angelaufen (dreckig?). Sie ist ca. 2,5 cm groß.
Auf der Vorderseite ist ein Kopf zu sehen, mit lateinischer Schrift rundherum, von der wir nur noch einzelne Buchstaben entziffern können . Auf der Rückseite ist so etwas wie eine Rüstung oder ähnliches zu sehen, ebenfalls lateinische Inschrift, ein paar Sachen kann man noch lesen: OPTIMO PRINCIPI.
Auf der linken Seite der Rüstung ist ein S, auf de rechten ein C.
Wir haben auch Fotos, also wenn sich die jemand mal anschauen möchte?!
Wir hoffen auf Antwort, vielen Dank schonmal :)

:D
 
Das "SC" auf der Rückseite steht für "senatus consulto" = auf Beschluss des Senats, womit klar wird, daß es sich tatsächlich um eine römische Münze handelt, wegen der angegebenen Größe und des Materials ist es entweder ein As oder ein Sesterz. Aber ein Bild wäre schon ganz gut :D
Gruß
corrado26 ;)
 
Hallo,

ich vermute mal, dass es sich wegen der Inschrift Optimo Principi um Traian handelt. Die Rüstung gibt es bei ihm als Rückseitentyp.
 
römische münze

Hallo,

also ich hab jetzt mal ein Foto hochgeladen....! Meine Kamera kann allerdings nicht so besonders scharfe Fotos aus nächster Nähe machen. Ich hoffe ihr könnt trotzdem was erkennen!

Danke für die bisherigen Beiträge.

Grüße,
voofit

PS.: Welchen Wert haben solche Münzen denn?
 

Anhänge

  • januar 2004 003.jpg
    januar 2004 003.jpg
    316,3 KB · Aufrufe: 280
  • januar 2004 024.jpg
    januar 2004 024.jpg
    603,1 KB · Aufrufe: 296
Trajan hat regiert von 98 bis 117 n.Chr., damit ist die Münze mindestens 1.887 Jahre alt. Der Wert dürfte in der Erhaltung bei etwa 45-60 EUR liegen
Gruß
corrado26
 
Hallo,

jetzt habe ich mal den RIC ´rausgekramt und dort die Münze gefunden:
es dürfte RIC 583 sein, ein As (als Dupondius müsste den Traian eine Strahlenkrone zieren, für einen Sesterz ist sie mit 25mm Durchmesser zu klein).
RIC ordnet sie zeitlich zwischen 103 und 111 ein.
Was den Wert betrifft, schliesse ich mich Corrado an.
Nicht schlecht, so ein Fund :)
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet