Münze Deutschland passt Preise an

Registriert
08.07.2009
Beiträge
460
Punkte Reaktionen
32
Ich glaube da werde ich aufhören, obwohl ich seit 2001 alle Goldmünzen habe.Die Gold die Serie 50,- € 100,-€ endet hiermit .Und kommt mit anderer Serie.
20,- € fängt ja eine Neue Serie an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
27.03.2017
Beiträge
487
Punkte Reaktionen
190
Da ich die Serie "zwangsläufig" für meine Tochter angefangen habe und sie auch abschließen möchte, bin ich über den Zusatz auch nicht erfreut.
Daher ging folgende E-Mail an die Münze Deutschland, bezogen auf meine Bestellung und den Zusatz:


Sehr geehrte Damen und Herren,

passen Sie auch den Preis nach unten an, wenn sich der Goldpreis dementsprechend entwickelt?

Ansonsten sehe ich hier Bedenken bezüglich der u.a. Klausel der Preisänderung.


Bisher haben wir Kunden immer das Risiko getragen, jetzt behalten Sie sich das Recht vor, den Preis nach oben zu korrigieren, aber nach unten nicht?

Klingt doch nicht ganz fair, oder?



Bitte nehmen Sie dazu Stellung.

Weitere Schritte behalte ich mir vor.

Freundliche Grüße,

Muenzenservice
 
Registriert
27.09.2008
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
158
Wenn es alle konsequent an die Verbraucherzentrale melden haben wir auch die Chance, dass sich was tut. Mails jucken die doch nen Koffer...
 
Registriert
27.03.2017
Beiträge
487
Punkte Reaktionen
190
Naja, bis jetzt habe ich auf jede Mail eine Antwort bekommen.
Ob sie zufrieden stellend ist, ist die andere Frage.
Vermutlich werde ich es auch parallel noch an die Verbraucherschutz Zentrale wenden.
 

hh1969

Moderator...und seit über 20 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.411
Punkte Reaktionen
1.861
Ich glaube nicht, dass das angreifbar ist. Ein Mindestpreis wurde festgelegt, dazu kann man eine Willenserklärung zum Kauf abgeben. Steigt der Goldpreis, wird die Münze ein neues Angebot lancieren, zu dem man dann wiederum eine Willenserklärung zum Kauf abgeben kann. So weiß man als Käufer, was man mindestens bezahlen müsste. Es könnte teurer werden, billiger auf keinen Fall. Sollte es teurer werden, darf man ja erneut entscheiden.

Gut, dass mich das alles relativ kalt lässt, weil ich die Motive samt und sonders nur wenig gelungen finde.

Ich hoffe die Handwerksserie auf den Viertelunzen ab 2023 sieht dann mehr nach Münze aus als die einfallslosen Musikinstrumente mit viel zu viel kahlen Stellen auf der Münze.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
8.406
Punkte Reaktionen
8.822
Ich hoffe die Handwerksserie auf den Viertelunzen ab 2023 sieht dann mehr nach Münze aus als die einfallslosen Musikinstrumente mit viel zu viel kahlen Stellen auf der Münze.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Befürchte ich zumindest.
 

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
786
Punkte Reaktionen
1.821
Gut, dass mich das alles relativ kalt lässt, weil ich die Motive samt und sonders nur wenig gelungen finde.
Ich grüße euch!
Diese Meinung war und ist im Forum schon oft verbreitet worden
Ich war und bin bis heute begeistert, dass es deutsche Goldmünzen gibt.
Von Anfang an, habe ich mir je ein Exemplar gekauft.
Es sind viele wunderschöne Münzen. Immer wenn eine geliefert wird, freue ich mich, diese in Ruhe auszupacken und zu betrachten. Gerade bei den 100er.
Bei Einigkeit und Recht und (Freiheit), gefielen mir die Entwürfe nicht; aber wenn ich sie in natura in der Hand halte, sind es für mich kleine Meisterwerke.
Das der Erwerb ein gutes "Geschäft" war, steht ja wohl nicht in Frage.
Und wenn ich eins bedaure, ist dass ich von den 100er immer nur ein Stück gekauft habe, nicht wegen des stolzen Gewinns, sondern wegen der wunderschönen Adlerseite.
Schöne Grüße
Heinz-Rudolf
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.891
Punkte Reaktionen
10.139
Mir gefallen von den 100 Euro Goldmünzen nur zwei nicht, nämlich die 2015er Münze "Oberes Mittelrheintal" und die 2016er Münze "Altstadt von Regensburg", ansonsten finde ich die Motive der "Unesco" und auch der "Säulen der Demokratie" Serien ganz gut gelungen.

Die 50er und 20er Goldeuros gefallen mir eigentlich alle nicht, nur die "Lutherrose" ist hier eine positive Ausnahme (auch weil sie einen konkreten Ausgabeanlaß hat !).

Die erste Münze der neuen 20 Euro Serie "Rückkehr der Wildtiere" mit dem Motiv "Kegelrobbe" finde ich ganz ansprechend und dehalb habe ich ein Stück davon bestellt. Vielleicht sammle ich diese Serie weiter.
 
Registriert
27.03.2017
Beiträge
487
Punkte Reaktionen
190
Bis wann man sich diese Option der Preiserhöhung offenhält, weiß man nicht?
Oder gilt das nur während der Bestellfrist?
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet