Münzen aus meiner Sammlung, die ich gerne mal wieder zeigen möchte

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.06.2009
Beiträge
6.254
Punkte für Reaktionen
7.648
Die Schweiz verausgabte in den Jahren 2008 bis 2012 eine fünfteilige Münzserie zum Thema "Schweizer Bergbahnen".

Die erste Münze der Serie war der "Vitznau-Rigi Bahn" gewidmet.

011.JPG 012.JPG
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
5.270
Punkte für Reaktionen
6.164
Wo gerade so viele Schweizer gezeigt werden, möchte ich euch die dreiteilige Serie der Bergblumen auf den Zehnfrankenstücken nicht vorenthalten.

10 Franken
2016 Edelweiß
2017 Enzian
2018 Silberdistel

Bimetall AlBro und CuNi
Auflage jeweils 3.000 Stk.

CH-159_1200px.jpg

CH-164_1200px.jpg

CH-169_1200px.jpg
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.06.2009
Beiträge
6.254
Punkte für Reaktionen
7.648
Die Schweiz verausgabte in den Jahren 2008 bis 2012 eine fünfteilige Münzserie zum Thema "Schweizer Bergbahnen".

Heute geht es weiter mit der zweiten Münze der Serie. Diese ist der "Brienz Rothornbahn" gewidmet.

013.JPG 014.JPG
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.06.2009
Beiträge
6.254
Punkte für Reaktionen
7.648
Die Schweiz verausgabte in den Jahren 2008 bis 2012 eine fünfteilige Münzserie zum Thema "Schweizer Bergbahnen".

Heute geht es weiter mit der vierten Münze der Serie. Diese ist der "Pilatusbahn" gewidmet.

040.JPG 041.JPG
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.06.2009
Beiträge
6.254
Punkte für Reaktionen
7.648
Die Schweiz verausgabte in den Jahren 2008 bis 2012 eine fünfteilige Münzserie zum Thema "Schweizer Bergbahnen".

Heute geht es weiter mit der fünften und somit letzten Münze der Serie. Diese zeigt die "Jungfraubahn".

055.JPG 056.JPG
 

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
2.276
Punkte für Reaktionen
892
Danke Wolfgang , war schon wieder zu lange her. :D
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.06.2009
Beiträge
6.254
Punkte für Reaktionen
7.648
Land : Niger
Nominal : 10 Francs
Prägejahr : 1968
Spezifikationen : 900er Silber, 20,00 g
Katalog-Nummer : Schön 7

Spiegelglanzmünzen sind frontal sehr schwer zu fotografieren, deshalb die leicht schräge Ansicht ;).

Nigeria, Schön 7 (1).JPG Nigeria, Schön 7 (2).JPG
 
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
181
Bei diesem Stück würde mich mal interessieren, ob die offizielle niedrige Prägezahl stimmt. Wenn ja, warum sieht man das so häufig und warum bekommt man es so günstig?
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.06.2009
Beiträge
6.254
Punkte für Reaktionen
7.648
Zur Kontrolle habe ich das Stück soeben mit eine Feinwaage gewogen.
Überraschenderweise liegt das Gewicht bei 20,60 g, also deutlich über der offiziellen Angabe !
 
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
619
Punkte für Reaktionen
129
Website
Website besuchen
Frage: Wie unterscheidet man diese optisch von der 25,54 g Münze und welche Auflage hat diese?
Ansonste relativiert sich die Frage, warum die Münze so günstig ist
 
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
181
Genau, und ich bezog mich auf die pp Stücke, die man durchaus für 20-30€ fangen kann. Da muss die Nachfrage bei 1000 Stück echt gering sein. Zumal afrikanische Silbermünzen vor 1980 ja nun wirklich nicht mit den Agentur-Unsinn-Prägungen der Gegenwart zu vergleichen sind.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet